YACHT

Das Beiboot – Größe, Typ, Material, Motorisierung und Zubehör

Das Beiboot ist einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände an Bord einer Blauwasser-Yacht. Worauf man bei der Größe, dem Typ, dem Material, der Motorisierung und dem Zubehör achten muss, verrät dieser Beitrag.

Osmose bei GFK-Yachten. Erkennung, Beseitigung, Reparatur, Sanierung und Schutz

Osmose ist der Albtraum aller GFK-Yacht-Eigner, da sie die Struktur des Rumpfes dauerhaft zerstören kann. Refit-Experte Peter Wrede zeigt auf, was alles beachtet werden muss und wie man sich erfolgreich vor Osmose schützt.

Teakdeck – Überholung der NONSUCH in Eigenleistung

Zeitintensive Teakdeck-Überholung auf einer 26-Fuß-Yacht. Max Leßner hat es hinter sich und zeigt auf, worauf man achten muss. Eine Detaillierte Anleitung mit vielen aussagekräftigen Fotos.

Weltumsegelung: Welche Schiffsgröße ist sinnvoll?

Für die richtige Schiffsgröße auf einer Weltumsegelung gibt es kein Patentrezept. Dennoch gibt es ein paar Dinge, die bedacht werden sollten. Blauwasser-Experte Sönke Roever zeigt auf, was in seinen Augen wichtig ist.

Einbruchsicherung für die Luke zum Selberbauen

Wie kann man das eigene Schiff vor ungebetenen Gästen schützen und gleichzeitig eine gute Belüftung durch die Luke erreichen? Markus Lübeck hat dafür eine Lösung zum Selberbauen. Ein genialer Tipp für die nächste Weltumsegelung oder Langfahrt.

Kollision mit Felsen. Zwei Segler in Australien gerettet

Im Norden der Insel Stradbroke Island in der Nähe von Brisbane sind zwei Segler mit ihrer Yacht auf Grund gelaufen. Während die Segler gerettet werden konnten, gab es für das 1959 gebaute Schiff keine Rettung mehr. Die Yacht heißt CLARE-D-LUNE. An Bord waren der 70 Jahre alte Skipper und ein 23 Jahre alter Mitsegler.

Größe des Großsegels auf Langfahrt

Das Großsegel ist es eines der wichtigsten Segel an Bord. Wer auf Langfahrt geht, sollte bei der Dimensionierung des Großsegels ein paar Dinge bedenken, die maßgeblich Einfluss auf das Handling haben. Ein paar Tipps für angehende Weltumsegler.

Richtig Ausbaumen – ein paar Hinweise…

Wird beim Segeln vor dem Wind das Vorsegel ausgebaumt, gilt es einiges zu beachten. Jetzt die Tipps lesen!

Lüften, spülen, heizen – Umgang mit Feuchtigkeit

Ein Problem auf Schiffen ist Feuchtigkeit unter Deck durch Salz, das Wasser anzieht und bindet. Jetzt lesen, wie Schimmel und Mief die Stirn geboten wird.

Lloyd’s Open Form (LOF) regelt Bergungskosten

Bergungskosten sind oft ein Streit-Thema. Lloyd's Open Form regelt sie auf unbürokratische Weise und sollte auf jeder Langfahrtyacht mitgeführt werden.

So macht Ankern Spass

Ankern gehört zum Blauwasseralltag. Sönke Roever zeigt auf, wie es geht und was beachtet werden muss.

Umgang mit Wassereinbruch / Leck

Ein Wassereinbruch oder Leck ist eine unschöne Angelegenheit und lässt sich nicht immer vermeiden. Doch was muss auf einer Langfahrt beachtet werden?