fbpx

Neuster Beitrag

18. September 2021/FRIEDRICHSHAFEN: Seminar für alle Mittelmeer-Segler und solche, die es werden wollen. Mit umfangreichen Infos für den nächsten Chartertörn, zu den einzelnen Revieren, der Yachtübernahme und vielem mehr. Mit Mittelmeer-Experte Michael Amme und anderen hochkarätigen Referenten.

Kürzliche Beiträge

Kroatien: Unter Segeln zu den Brijuni-Inseln

In Istrien vermissen viele Segler die an der kroatischen Küste sonst so übliche vorgelagerte Inselkette. Mit dem Archipel der Brijuni-Inseln hat aber auch Istrien sein kleines Inselreich.

Videos an Bord streamen: Was muss ich beachten?

Gemütliche Film- und Serienabende sind auch an Bord einer Yacht möglich – und zwar mit dem richtigen Streaming-Dienst! Wir erklären euch, welcher Video-on-Demand-Anbieter eine Download-Funktion für den Offline-Modus anbietet und was es zu beachten gibt.

Squid Mobile: Professioneller Gribviewer mit Routingfunktion für Segler (Wetterapp)

Die Wetterapp „Squid Mobile“ ist nicht nur in der internationalen Regattaszene, sondern auch bei Fahrten- und Blauwasserseglern sehr beliebt. In ihr lassen sich Gribfiles diverser Wetterinstitute herunterladen und grafisch gut zugänglich betrachten. Abgerundet wird die App durch eine ausgeklügelte Routingfunktion.

Revierinformation Mallorca: Alle Infos für Segler

Der große Mallorca-Überblick mit allen Infos. Die Buchten- und Hafenvielfalt, die gute Erreichbarkeit, die lange Saison und die vielen unterschiedlichen Gesichter der Insel bieten Seglern Idealbedingungen.

Foto-Anleitung: Laderegler an der Lichtmaschine tauschen (Volvo Penta)

Mit etwas handwerklichem Geschick ist es keine große Herausforderung, einen Lichtmaschinenregler auf einer Yacht zu tauschen. Wie genau der Laderegler an der Lichtmaschine ausgewechselt werden kann und worauf zu achten ist, erklärt diese praxisnahe Foto-Anleitung.

Dynamische Einflüsse auf das Ankergeschirr mit einer App berechnen

Richtig Ankern! Neben Wind, Wassertiefe und Kettenlänge spielen dabei auch der Schwell und die Nutzung eines Ankerstropp oder Hahnepot eine wichtige Rolle. Der Mathematiker Mathias Wagner erklärt anhand seiner App AnchorChainCalculator warum.

Segeln in Irland – Törnbericht über den Südwesten

Der Südwesten Irlands ist das Highlight der Insel. Voraus liegen grüne Wiesen, schroffe Felsen, moderate Gezeitenströme, urige Pubs und gute Angelgründe. Ein Urlaubstörn vorbei an geschützten Fjorden und bunten Leuchttürmen.

Bordelektrik: Systemvergleich zwischen Blei- und Lithium-Batterien (LiFePO4)

Ob bei der Zyklenzahl, der Ladekapazität, der Effizienz, dem Gewicht oder dem Sicherheitsaspekt – moderne Lithium-Batterien sind Blei-Batterien auch in der Bordelektrik in nahezu allen Belangen überlegen. Ein Vergleich der Batteriesysteme!

Rot über Grün: Alternative Lichterführung unter Segeln (KVR)

Es gibt laut den internationalen Kollisionsverhütungsregeln (KVR) drei Varianten der Lichterführung bei Segelschiffen. Die Variante „Rot über Grün” findet selten Anwendung, bringt aber einige Vorteile mit sich. Welche das sind und was es zu beachten gibt, erklärt dieser anschauliche Beitrag.

Themen suchen

Neu in der Anbieterübersicht

BAVARIA YACHTS

BAVARIA YACHTS zählt zu den modernsten und größten Herstellern für Segelyachten & Motorboote weltweit. Jahrzehntelange Erfahrung und deutsche Ingenieurskunst garantieren Präzision, Qualität & Komfort.

3M

3M bietet eine umfangreiche Produktpalette für Refit-Arbeiten am Boot. Das Angebot reicht von Schleifmitteln über Klebebänder oder Poliermittel bis hin zu Sicherheitsausrüstung wie Handschuhen, Atemmasken, Ohrschützern, Schutzbrillen oder Schutzanzügen.

AWLGRIP

Das AWLGRIP-Lack- und Beschichtungssystem umfasst Lacke, Primer, Epoxy-Spachtel und Dickschichtfüller und wird weltweit von Designern, Bootsbauern, Eignern und Skippern angewendet.

Diese Liegeplatz-Infos sind neu:

Hafen Puerto de Vueltas in Valle Gran Rey (La Gomera/Kanaren)

Der kleine Hafen Puerto de Vueltas und ein Ortskern mit Hippieflair erwarten einen in Valle Gran Rey im Westen der Insel La Gomera. Ein Hafenportrait mit Tipps zum Liegeplatz, zu den Versorgungsmöglichkeiten und vielem mehr.

Ankerplatz Baja Lance (La Palma/Kanaren)

Einen netten Zwischenhalt mit Wohlfühlcharakter verspricht der Ankerplatz Baja Lance an der Westseite der Kanareninsel La Palma. Was dieser Liegeplatz außer seiner imposanten Naturkulisse noch zu bieten hat, verrät dieses Portrait.

Hafen/Marina Tazacorte (La Palma/Kanaren)

Die Marina Tazacorte ist ein sehr gut geschützter und beliebter Hafen an der Westseite der Kanareninsel La Palma und versprüht Wohlfühl-Atmosphäre. Ein Hafenportrait mit vielen Infos und Tipps zu Liegeplätzen, Infrastruktur und Ausflugsmöglichkeiten.

Hafen/Marina Puerto de Mogán (Gran Canaria/Kanaren)

„Klein Venedig“ wird die architektonisch ansprechende Marina Puerto de Mogán an der Südwestseite von Gran Canaria genannt. Neben 200 Liegeplätzen bietet die Marina gute Versorgungsmöglichkeiten, zahlreiche Restaurants und vieles mehr. Ein Hafenportrait.

Nationalpark Mljet – Infos für Segler und Sportbootfahrer

Als beliebter Törnstopp zeigt sich der Nationalpark Mljet westlich von Dubrovnik auf der Insel Mljet in Süddalmatien. Was der kroatische Nationalpark neben Kloster und Salzseen noch zu bieten hat, erfahrt ihr in dieser Revierinformation.

Nationalpark Brijuni – Infos für Segler und Sportbootfahrer

Der Nationalpark Brijuni, einst die Sommerresidenz des Staatschefs Tito, befindet sich vor der Südwestküste von Istrien. Was es bei einem Segeltörn zu den 14 Inseln des kroatischen Nationalparks zu beachten gibt, erfahrt ihr in dieser Revierinformation.

Populäre Beiträge

Wild, herb und herzlich: Segeln zwischen Nordbretagne und Kanalinseln

Die Nordbretagne rund um das französische Segelmekka Saint Malo hat mit bis zu 14 Meter die höchsten Gezeitenunterschiede Europas. Direkt davor liegen auch die Kanalinseln. Ein Törn im Takt der Tide.

Bootsbau: Aluminium als Rumpfmaterial für Segelyachten. Das sollte man wissen!

Yachten aus Aluminium sind solide, pflegeleicht und beliebt. Unser Experte erklärt, warum das so ist, was Aluminium als Material für Rumpf und Deck auszeichnet und worauf beim Bau und Unterhalt einer Yacht aus Aluminium unbedingt geachtet werden muss.

Kostenfreie Online-Beratung für Fahrtensegler

Für alle BLAUWASSER.DE-Leser besteht die Möglichkeit kostenfrei bei unterschiedlichen Experten online Beratungstermine zu buchen, um eine fundierte Beratung zu erhalten. Die Themenauswahl ist groß, die Plätze begrenzt. First come – First serve! 🙂

Törnbericht Mallorca – mit der Charteryacht einmal um die Insel

Mallorca gehört zu den beliebtesten Charterrevieren und Segeldestinationen des Mittelmeers. Von der einsamen Bucht bis zur pulsierenden Metropole bietet Mallorca selbst auf kurzen Distanzen enorm viel Abwechslung. Die Inselumrundung im Porträt.

Segeln und Chartern in Kroatien: Die kleinen Inseln im Kvarner

Der Kvarner ist mit das beliebteste Segelrevier Kroatiens. Am äußeren Rand dieser riesigen Bucht liegen die vielen kleinen Inseln ohne große Namen: Unije, Ilovik, Skadra und Olib, dazu Silba, Permuda, Susak, Ist und Molat.

Trans-Ocean ehrt Jimmy Cornell und andere Blauwasser-Segler

Segelikone Jimmy Cornell, Susanne Huber-Curphey, diverse Weltumsegler und Blauwassersegler wurden bei der traditionellen Preisverleihung von Trans-Ocean in Cuxhaven ausgezeichnet.

Triff uns bei Seminaren

Ostseeseminar

23. Oktober 2021/HAMBURG: Seminar für alle Ostsee-Segler und solche, die es werden wollen mit umfangreichen Infos zum Revier mit Weltumsegler Sönke Roever und anderen Referenten.

Online-Anwenderkurs: Das Innenleben des Bootsdiesels (live)

30. Nov, 01. und 02. Dez. 2021: In diesem Online-Seminar aus der Werkstatt von Maschinenbauingenieur Dr. Robert Möckel wird das Innenleben eines Bootsmotors praxisnah vorgestellt und dieser Stück für Stück in nachvollziehbaren Schritten anschaulich zerlegt.

Alles zur richtigen Übernahme einer Charteryacht

Jeder Chartertörn beginnt mit der Übernahme der Yacht. Dieser Filmvortrag von Charter-Experte Michael Amme erklärt, was dabei zu beachten ist und wie die Übergabe am besten klappt. Mit vielen praktischen Tipps und dem Hinweis auf eine Checkliste zum Runterladen.

Online-Seminar: Praktische Tipps für die Nachtfahrt (live)

04. November 2021: Eine Nachtfahrt unter Segeln ist etwas besonderes. Wie das Nachtsegeln gelingt und welche Schritte alle bedacht werden müssen, verrät dieser Online-Vortrag (live) von Weltumsegler Sönke Roever.

Blauwasserseminar

22. und 23. April 2022/DÜSSELDORF: Blauwasserseminar mit den Weltumseglern Sönke und Judith Roever sowie weiteren hochkarätigen Referenten. An zwei Tagen werden in Fachvorträgen wichtige Tipps und handfeste Informationen weitergegeben.

Online-Multimediashow: Vom Kiez nach Kiribati – Eine sechsjährige Segelreise

31. Okt. und 07. Nov. 2021: Ist es möglich, mit kleinem Budget und wenig Segelerfahrung die Weltmeere zu bereisen? Claudia und Jonathan haben genau das gemacht. In ihrem Online-Vortrag erzählen sie von ihrer sechsjährigen Reise über Atlantik und Pazifik – ein lebendiger Mix aus Vortrag, Filmsequenzen und Lesung.

Charterseminar

29. Januar 2022/DÜSSELDORF: Seminar für alle Chartersegler und solche, die es werden wollen. Mit umfangreichen Infos, Tipps und Tricks von Charterexperte Michael Amme, Weltumsegler Sönke Roever und weiteren Referenten auf der boot Düsseldorf.

Fundierte Revierinfomationen zum IJssel- und Markermeer

IJssel- und Markermeer sind die beliebtesten Segelreviere Hollands, egal ob für Eigner- oder Chartersegler. Revier-Kenner Michael Amme zeichnet in diesem Filmvortrag mit Hilfe von vielen Bildern und Karten ein Porträt über das Revier und seine traditionsreichen Hafenorte.

Navigation in Schärengewässern

Schären-Kenner Sönke Roever zeigt in diesem bildreichen und praxisnahen Filmseminar, wie man sicher durch die Schärengewässer navigiert. Dabei geht er in dem Vortrag u.a. auf nautische Unterlagen, Felseninterpretation, Seezeichen, Leuchtfeuer u.v.m. ein.

Diese Bücher interessieren unsere Leser gerade

Bordversorgung heute: Ernährung und Proviantierung an Bord von Fahrtenyachten

Das Buch „Bordversorgung heute: Ernährung und Proviantierung an Bord von Fahrtenyachten“ zeigt, wie eine ausgewogene Ernährung an Bord funktioniert. Neben tollen Rezepten und Informationen zu Verstauung und Einkauf gibt Autorin Claudia Kirchberger Tipps zur Haltbarmachung von Lebensmitteln.

Die Insel der Abenteuer

„Die Insel der Abenteuer“, ein Kinderbuch von Enid Blyton, erzählt von vier Kindern, die einen wunderschönen Urlaub zusammen verbringen – bis etwas Unheimliches auf der Toteninsel vor der Küste passiert. Die vier Freunde erwartet ein gefährliches und aufregendes Abenteuer.

Auszeit unter Segeln

„Auszeit unter Segeln: Ein Sommer auf der Ostsee“ von Sönke Roever ist ein Reisebericht von zwei jungen Männern, die sich einen Traum erfüllen und einen ganzen Sommer lang die Ostsee umrunden.