Neuster Beitrag

Ein Wassereinbruch auf einer Yacht kann vorkommen und gehört zu den Horrorszenarien von Yachtbesitzern. Versicherungs-Fachmann Dirk Hilcken erklärt mit vielen praktischen Tipps, wie das Risiko eines Lecks an Bord minimiert werden kann und was im Ernstfall zu tun ist.

Kürzliche Beiträge

boot Blauwasserseminar 2023

21. und 22. Januar 2023/DÜSSELDORF: Blauwasserseminar mit den Weltumseglern Sönke und Judith Roever sowie weiteren hochkarätigen Referenten. An zwei Tagen werden in Fachvorträgen wichtige Tipps und handfeste Informationen weitergegeben.

Schiffsmessbrief: Online-Vermessung von Sportbooten/Yachten

Ein Schiffsmessbrief ist die Voraussetzung für die Eintragung in ein Seeschiffregister. Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie bietet den Service online an. Wie auch das Flaggenzertifikat kann die Vermessung von Sportbooten und Yachten komfortabel über das Internet erledigt werden.

Download: Sendeplan Wetterfax weltweit (für Kurzwellenfunk)

Wetterfaxe können zu bestimmten Zeiten über die Kurzwellenfunkanlage mittels Pactor-Modem an Bord einer Blauwasseryacht empfangen werden. Hier gibt es die aktuellen Sendezeiten zum Download.

Montageanleitung: Durchbruchgeber-Einbau für Echolot oder Sumlog (GFK-Yacht)

Wer macht schon gerne ein Loch in den Rumpf? Diese Foto-Anleitung zeigt, wie ein Durchbruchgeber bei einer GFK-Yacht eingebaut wird und was dabei beachtet werden muss.

Ciguatera – die unsichtbare Gefahr beim Angeln (Fischvergiftung)

Eine ernsthafte Gefahr in tropischen Gewässern ist die Ciguatera-Fischvergiftung. Jetzt die Tipps zum Umgang von Dreifach-Weltumsegler Jimmy Cornell lesen!

Kroatien: Segeln zwischen Trogir und Dubrovnik in Süddalmatien

Süddalmatien mit seinen großen Charterhäfen in Trogir, Split und Dubrovnik ist eines der Top-Ziele Kroatiens. Das abwechslungsreiche Revier bietet traumhafte Buchten, lebhafte Inselstädte und historische Küstenstädte. Der Törnbericht.

NMEA2000-Netzwerk: Aufbau, Installation und Verkabelung

Ein NMEA2000-Netzwerk erleichtert die Vernetzung von Yachtinstrumenten und -geräten. Wir haben das System für euch unter die Lupe genommen und geben ausführlich Tipps zu den Komponenten, den Fallstricken der Installation und potenziellen Fehlerquellen.

Segeln Dänemark: Die Strömungen im Großen Belt

Die Strömungen im Großen Belt sollten beim Segeln in Dänemark unbedingt berücksichtigt werden. Wo genau die Strömungen durch den Belt fließen, wodurch sie entstehen und welche lokalen Strömungseffekte bei der Törnplanung bedacht werden sollten, darüber informiert dieser Beitrag von Revierexperte Sönke Roever.

Elektrischer Autopilot: Dimensionierung, Kalibrierung, Steuerverhalten, Wartung und Service

Auf Langfahrtyachten ist ein Autopilot unverzichtbar. Bernd Gröneveld erklärt, was wichtig ist und wie die Anlage richtig genutzt wird. Ein Beitrag mit vielen wertvollen Tipps für Fahrtensegler.

Neu in der Anbieterübersicht

WetterWelt

Die Kieler Segelwetter-Experten bieten Wassersportlern von der Wettersoftware über GRIB-Daten und Wetterseminare bis hin zu Törnberatungen von hoch qualifizierten Meteorologen alles zum Thema Wetter.

KVH Mini-VSAT Antennen

Die selbstausrichtenden Mini-VSAT-Antennen von KVH ermöglichen es, via WLAN auch an Bord im Internet zu surfen, Daten zu übertragen oder TV zu schauen – immer und überall.

SunWare

SunWare fertigt seit über 30 Jahren Solarmodule & Laderegler für Segelyachten und Seebojen. Made in Germany, sind die Solarsysteme weltweit im Einsatz - robuste Technik, auf die man sich verlassen kann.

JL Audio

JL Audio bietet ein High-Performance-Sound-System für Yachten, welches über B&G-, Simrad-, Garmin- und viele andere Navigationsplotter angeschlossen werden kann und von dort bedienbar wird.

SOLARA

SOLARA, eine Hamburger Marke für Solarstromanlagen (Photovoltaik), ist seit über 25 Jahren der Spezialist für netzunabhängige und mobile Systeme auf Segelbooten und vielen weiteren Anwendungen.

Trend Travel & Yachting

Trend Travel & Yachting vermittelt weltweit die passende Yacht für jedes Revier. Das Team rund um die Familie Grassl betreibt auch eigene Stützpunkte in Kroatien und weiß deshalb genau, worauf es bei der Vermittlung von Yachten ankommt.

Neue Liegeplatz-Infos

Hafen/Marina Nieuwpoort (Belgien)

Nieuwpoort an der belgischen Nordseeküste ist ein lebendiger Urlaubsort mit großen Marinas. Der letzte belgische Hafen vor der französischen Grenze ist für Segler ein sicheres und attraktives Ziel.

Hafen/Marina Oostende (Belgien)

Der Hafen von Oostende ist mit seiner tiefen Zufahrt auch bei schlechten Wetterbedingungen gut zu erreichen. Das ausführliche Hafenportrait informiert über Liegeplätze und Freizeitattraktionen in der größten Stadt an der belgischen Nordseeküste.

Hafen/Marina Bagenkop (Dänemark)

Der Hafen von Bagenkop im Süden Langelands ist für viele Segler der erste Törnstopp auf dem Weg von Kiel nach Dänemark. Das ausführliche Hafenportrait informiert über Liegeplätze, Versorgungsmöglichkeiten und Freizeitattraktionen in der kleinen dänischen Stadt.

Unsere nächsten Online-Seminare

Online-Anwenderkurs: Grundlagen der Yachtelektrik (live)

28., 29. und 30. Nov. 2022: Wie Energielieferanten und Verbraucher zusammenspielen und welche grundsätzlichen Überlegungen bei der Überholung der Bordelektrik eine Rolle spielen, wird in diesem Anwenderkurs unterhaltsam und anhand vieler praktischer Beispiele ausführlich erklärt. Inklusive Tipps zur Umrüstung auf Lithium-Akkus und Hinweisen zur Fehlersuche.

Online-Multimediashow: Vom Kiez nach Kiribati – Eine sechsjährige Segelreise

04. und 11. Dez. 2022: Ist es möglich, mit kleinem Budget und wenig Segelerfahrung die Weltmeere zu bereisen? Claudia und Jonathan haben genau das gemacht. In ihrem Online-Vortrag erzählen sie von ihrer sechsjährigen Reise über Atlantik und Pazifik – ein lebendiger Mix aus Vortrag, Filmsequenzen und Lesung.

Online-Seminar: Radar/AIS verstehen, interpretieren und nutzen (live)

08. Dez. 2022: Radar und AIS gehören auf vielen Yachten heutzutage zur Standard-Ausrüstung. Wie die Technik funktioniert, warum es wichtig ist, sie zu verstehen und wie mit diesem Hintergrundwissen die Signale richtig interpretiert werden, erklärt Weltumsegler Sönke Roever in diesem Praxis-Seminar äußerst anschaulich.

Online Multimediavortrag: Freigesegelt – Ein Nordatlantiktörn

18. Dez. 2022: „Spontan statt nach Plan“ ist das Motto von Claus Aktoprak, als er die Segel setzt und in Richtung Nordatlantik aufbricht. In seinem mitreißenden Online-Vortrag berichtet er über einen Segelsommer voller Abenteuer und Überraschungen. Es erwartet euch ein unterhaltsamer Mix aus Vortrag, Fotos, Filmsequenzen und Live-Musik. Jetzt anmelden.

Online-Seminar: Kanarische Inseln (live)

31. Jan. 2023: Dieses kostenfreie Online-Seminar gibt einen fundierten Überblick über das Segelrevier der Kanarischen Inseln. Sönke Roever gibt einen Revierüberblick und Michael Amme zeigt die Charteroption eines Törns rund Lanzarote.

Online-Seminar: Vorbereitung auf Ozeanüberquerungen (live)

14 Feb. 2023: Die Überquerung eines Ozeans ist ein unvergleichliches Erlebnis! Die Blauwasserexperten Sönke Roever und Jonathan Buttmann erklären in diesem Seminar live und praxisnah die technischen und mentalen Herausforderungen einer Ozeanüberquerung und helfen bei der Einschätzung der eigenen Fähigkeiten.

Online-Seminar: Ankerpraxis – So macht Ankern Spaß (live)

16. Feb. 2023: Für viele Segler ist Ankern die schönste Form des Tagesausklangs. Wie das Ankern gelingt und welche Schritte alle bedacht werden müssen, verrät dieser Online-Vortrag (live) von Weltumsegler Sönke Roever.

Online-Seminar: Praktische Tipps für die Nachtfahrt (live)

20. Mrz. 2023: Eine Nachtfahrt unter Segeln ist etwas besonderes. Wie das Nachtsegeln gelingt und welche Schritte alle bedacht werden müssen, verrät dieser Online-Vortrag (live) von Weltumsegler Sönke Roever.

Online-Anwenderkurs: Grundlagen des Bootsdiesels (live)

27. bis 29. März 2023: In diesem Online-Seminar aus der Werkstatt von Maschinenbauingenieur Dr. Robert Möckel werden die relevanten Systeme des Bootsmotors praxisnah vorgestellt und alle Punkte, die für die Zuverlässigkeit des Motors von Bedeutung sind, anschaulich erklärt.

Diese Rezepte interessieren unsere Leser gerade

Rezept: Quiche Lorraine aus dem Omnia-Ofen

Die Zubereitung einer klassischen Quiche Lorraine ist einfach und sie schmeckt lecker! Sie funktioniert sowohl im Ofen als auch im praktischen Omnia. Die Zutaten können, je nach Versorgungslage, variiert werden. Das Rezept für eine Quiche Lorraine aus dem Omnia-Ofen.

Rezept: Exotischer Cocktail – Coco-Mango

Unsere Alternative zum Piña Colada. Ein tropischer Cocktail mit frischer Mango, Rum und Maracujasaft. Kokosmilch bringt eine cremige Note in dieses exotische Getränk. Das Rezept für einen Coco Mango von Claudia Clawien.

Rezept: Fleisch im Druckkochtopf einkochen

Einkochen ist eine bewährte Methode, um Lebensmittel zu konservieren. Gerade auf längeren Überfahrten kann damit der Speiseplan bereichert werden. Mit etwas Vorsicht gelingt es kinderleicht. Die Anleitung zum Einkochen von Rindfleisch mit einem Druckkochtopf.

Rezept: Nudeln mit Auberginensauce

Die Aubergine, Eierfrucht oder wohlklingend Melanzani ist in der Bordküche vielseitig verwendbar. Das Rezept für ein fleischloses Gericht: Nudeln mit Auberginensauce.

Rezept: Herzhaftes Chutney mit Birnen

Chutneys lassen sich aus vielen Obst- und Gemüsesorten herstellen. Sie sind abwechslungsreiche Begleiter zu Fleisch, Käse oder auch als Brotaufstrich. Mango, Papaya, Kürbis, Apfel, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das Rezept für ein Birnenchutney.

Rezept: Kimchi

Kimchi ist Hip! Aber die traditionelle koreanische Beilage aus Chinakohl und stimulierenden Gewürzen ist noch viel mehr. Wie Sauerkraut wird es durch den Prozess der Fermentation erzeugt und liefert viele wertvolle Vitamine, zudem kann es gut und lange gelagert werden.

Diese Bücher interessieren unsere Leser gerade

Die Acht vom großen Fluss

„Die Acht vom großen Fluss“ nennen sich drei Mädchen, drei Jungen, ein Kater und ein Goldhamster, die in einem kleinen Dorf an der Unterelbe wohnen und zusammen spannende Abenteuer erleben. Das Kinderbuch von Gabriela Kuhnke beschreibt, wie ein abenteuerlicher Fund zu einer gefährlichen Begegnung mit echten Schmugglern führt.

Mein Logbuch – für Kinder von 3 bis 7 Jahren

Mit „Mein Logbuch“ bringen die Buchautoren und Weltumsegler Judith und Sönke Roever zusammen mit dem renommierten Illustrator Ulf K. ein Logbuch für Kinder im Alter von 3-7 Jahren heraus, das spielend benutzt werden kann.

Fahrtensegler Kalender

Der „Fahrtensegler-Kalender“ von Paul Kinzelmann und Mary Synge gibt die Hauptrouten von Langfahrtseglern situationsgerecht wieder und erleichtert so die Reiseplanung. Dabei gehen die Autoren detailliert auf die sich im Wechsel der Jahreszeiten ändernde meteorologische Situation ein.

Blauwassersegeln kompakt – Planung, Ausrüstung, Tipps

„Blauwassersegeln kompakt“ ist das Standardwerk für alle Fahrten- und Langfahrtsegler, geschrieben von den Weltumseglern Sönke und Judith Roever. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk mit vielen Experten-Tipps!

Segelrouten der Welt

Jimmy Cornell ist einer der bedeutendsten Autoren der Blauwasserszene und sein Buch „Segelrouten der Welt“ hat einen festen Platz in den meisten Bordbibliotheken der Blauwassersegler. Diese Auflage berücksicht auch ausführlich den Klimawandel.

Atlantic Islands

„Atlantic Islands“ von Anne Hammik und Hilary Keatinge enthält alle wichtigen nautischen Informationen über Madeira, die Azoren, die Kanaren und die Kapverden. In der aktuellen Ausgabe sind auch die Bermudas für eine Atlantiküberquerung im Osten berücksichtigt.

Populäre Beiträge

Rezept: Tahin Dressing

Tahinpaste, als Basis für das Tahin Dressing, besteht hauptsächlich aus Sesam. Sie hält sich ewig und bringt Pfiff in die Bordküche. Das Tahin Dressing schmeckt auf Salat, als Soße im Burger oder auf Falafel geträufelt herrlich. Das Rezept.

Törnbericht: Über die Nordsee nach London segeln

Einmal mit der eigenen Yacht bis nach London zu segeln, ist der Traum von vielen Seglern. Von Holland und Belgien aus ist die englische Metropole nicht weit und sogar in Tagesetappen erreichbar. Ein Törn mit nautischen Herausforderungen und vielen Überraschungen.

Gasflaschen auf Weltumsegelung füllen

Beim Blauwassersegeln setzen viele Crews auf Gas zum Kochen. Doch wie kann man die Flaschen im Ausland füllen und wie viel Gas wird benötigt? Dies und vieles mehr verrät Sönke Roever in diesem Beitrag. Jetzt ansehen!

Wie ermittelt man die richtige Kasko-Versicherungssumme?

Versicherungsschutz ist wichtig – vor allem auch bei Yachten. Aber wie ermittelt man eigentlich die richtige Versicherungssumme bei einer Yacht-Kasko-Versicherung? Versicherungsexperte Rainer Kugler verrät hilfreiche Tipps.

Reffen des Großsegels auf Langfahrt

Ein vernünftiges Reffsystem für das Großsegel ist auf Langfahrt unabdingbar. Weltumsegler Sönke Roever gibt Anregungen dazu.

Erste Hilfe an Bord: Buch- und Linkliste

Hilfe für den Ernstfall auf einer Segelyacht. Diese Bücher und Links helfen bei der Vorbereitung auf eine Weltumsegelung definitiv weiter.