Neuster Beitrag

Obst und Gemüse sollte an Bord nicht fehlen, um eine gesunde, ausgewogene Ernährung zu gewährleisten. Die erfahrene Langfahrtseglerin Claudia Clawien erklärt anschaulich und mit vielen Tipps, worauf es beim Kauf und der Lagerung der einzelnen Sorten ankommt.

Kürzliche Beiträge

Abseits der Massen: Segeln und chartern im Golf von Thailand

Die Inseln rund um Koh Samui sind touristisch voll erschlossen, Yachten aber gibt es so gut wie keine. Doch gerade in den Sommermonaten sind die Wetterbedingungen im Golf von Thailand ideal, auch für einen Chartertörn.

Foto-Anleitung: Paddel/Ruder und Dollen bei einem Schlauchboot nachrüsten

Dieser reich bebilderte Beitrag erklärt, wie ihr bei einem Schlauchboot Dollen und Halterungen für die Paddel/Ruder nachrüsten könnt. Neben einer genauen Materialliste erfahrt ihr, worauf ihr bei der Positionierung und beim Ankleben der Dollen achten solltet.

Island – segeln und chartern im Hohen Norden

Wer den Hohen Norden mag, träumt auch von Island. Und damit von unbesiedelten Landschaften, knuffigen Fischerorten und einem Meer mit Walen. Eine Segelreise zu heißen Quellen, Geysiren, Gletschern, Lava-Wüsten, Wasserfällen und Trollen.

Ausprobiert: Test der Navigations-App SailSteer von B&G

SailSteer ist eine Navigations-App für Plotter und Instrumente von B&G, mittels der grafisch wichtige navigatorische Informationen anschaulich dargestellt werden. Wir haben das System ausführlich unter die Lupe genommen und untersucht, was es kann.

Revierbericht Tonga: Das Südsee-Kleinod Niuatoputapu

Niuatoputapu, eine der nördlichsten Inseln des Königreichs Tonga, zeigt das einfache, traditionelle Leben fernab der Touristenpfade. Ebenso wie die kleine Insel selbst begeisterte vor allem die Herzlichkeit und Gastfreundschaft ihrer Bewohner. Ein Revierbericht.

Landstrom (230 Volt): Diese Kabel und Adapter sind auf einer Weltumsegelung...

Auf den meisten Schiffen existiert ein 230-Volt-Bordnetz. Mit den richtigen Kabeln und Adaptern ist es keine große Herausforderung, in einer Marina das Bordnetz mit dem Landstrom zu verbinden. Worauf dabei zu achten ist, erklärt dieser praxisnahe Ratgeber von Weltumsegler Sönke Roever.

Einhandsegler auf Scharhörnriff gestrandet und von Hubschrauber gerettet

Ein Einhandsegler ist mit seinem Traditionssegler auf dem Scharhörnriff in der Nordsee gestrandet. Zwei Seenotrettungskreuzer der DGzRS waren vor Ort. Der Mann wurde von einem Hubschrauber gerettet. Die Yacht musste aufgegeben werden.

Wild, herb und herzlich: Segeln zwischen Nordbretagne und Kanalinseln

Die Nordbretagne rund um das französische Segelmekka Saint Malo hat mit bis zu 14 Meter die höchsten Gezeitenunterschiede Europas. Direkt davor liegen auch die Kanalinseln. Ein Törn im Takt der Tide.

Segler nach dreimonatiger Pazifik-Odyssee gerettet

Dass auch Weltumsegler die Corona-Pandemie deutlich zu spüren bekommen, musste Wong Tetchoong aus Singapur erfahren. Nachdem ihm drei Länder das Anlegen verweigerten, wurde er schließlich trotz Einreisebeschränkungen von Marinesoldaten auf Fidschi gerettet.

Themen suchen

Neu in der Anbieterübersicht

Iceland Yacht Charter

Iceland Yacht Charter ist das erste und einzige Charterunternehmen auf Island – mit einer Basis im Zentrum der Hauptstadt Reykjavik und Törnzielen zu grandiosen Naturschauplätzen.

1THE Waterfilter

Das Filtersystem 1THE Waterfilter ist ein sehr einfach zu installierendes, hoch effektives Filtersystem, um gesundes und reines Wasser auch an Bord einer Yacht zu gewährleisten.

B&G

Seit mehr als 50 Jahren steht B&G für hochmoderne, innovative Navigationssysteme. Ob für die Regatta oder entspannte Segeltörns – die Produkte wurden speziell fürs Fahrten- und Ragattasegeln entwickelt.

Diese Liegeplatz-Infos sind neu:

Hafen/Marina Seedorf (Rügen)

Seedorf ist eine Perle. Versteckt hinter Boddengewässern und Landhaken geht eine schmale Rinne in den Neuensiener See. Genau hier, entlang der mit viel Schilf und Wäldern bewachsenen Ufern, liegt der idyllische kleine Hafen.

Hafen/Marina Thiessow (Rügen)

Wer mit der Yacht auf Rügen noch einen letzten Rest Ostcharme entdecken möchte, der fährt nach Thiessow. Robuste Kaianlagen, alte Hallen und einige Fischer sind hier zuhause. Und der Rügenmarkt mit über 100 Ausstellern.

Hafen/Marina Baabe (Rügen)

Die kleine Steganlage von Baabe liegt idyllisch an den schilfbewachsenen Ufern der flussähnlichen Baaber Bek. Viel mehr als ein Dutzend Häuser und die Ruderbootfähre gibt es hier nicht, der eigentliche Ort ist zwei Kilometer entfernt.

Hafen/Marina Barhöft (Rügen)

Für alle, die von Westen aus Rügen ansteuern, ist Barhöft oft der erste Hafen im Revier. Schmale Fahrwasser führen bis in den kleinen und sehr ruhigen Hafen. Viel ist hier nicht los, aber die Umgebung überzeugt.

Hafen/Marina Lauterbach (Rügen)

Die meisten Touristen kennen Lauterbach wegen dem Rasenden Roland – die historische Schmalspurbahn hat hier eine Station. Doch der moderne Yachthafen und der Fischimbiss BERTA, ein alter Kutter, sind weitere Gründe für den Ort.

Hafen/Marina Sassnitz (Rügen)

Viele Jahrzehnte lang war Sassnitz ein bedeutender Fähr- und Fischereihafen. Das spürt man auch heute noch, doch Fähren verkehren hier nicht mehr. Dafür gibt es jetzt eine moderne Schwimmsteganlage für Sportboote.

Populäre Beiträge

Energiebilanz erstellen – Mustertabelle als Download

Der Stromverbrauch auf einer Langfahrt ist von elementarer Bedeutung. Jetzt die kostenlose Planungstabelle runterladen und die eigene Bilanz berechnen.

1200 Tage Samstag: Weltumseglung mit HIPPOPOTAMUS

„1200 Tage Samstag: Weltumseglung mit HIPPOPOTAMUS“ von Sönke Roever ist ein unterhaltsamer und inspirierender Törnbericht über die Höhen und Tiefen einer dreijährigen Weltumseglung auf der Barfußroute.

Blauwassersegeln kompakt – Planung, Ausrüstung, Tipps

„Blauwassersegeln kompakt“ ist das Standardwerk für alle Fahrten- und Langfahrtsegler, geschrieben von den Weltumseglern Sönke und Judith Roever. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk mit vielen Experten-Tipps!

Apps für Blauwassersegler

Es gibt unzählige Apps, die das Blauwasserleben erleichtern. Weltumsegler Sönke Roever zeigt auf mit welchen er gerne arbeitet.

Segeln/Chartern ab La Rochelle zur Île de Ré, Île d’Oléron und...

La Rochelle ist eines der großen maritimen Zentren an der französischen Atlantikküste. Direkt davor schwimmen die drei Inseln Île de Ré, Île d’Oleron und Île d‘Aix in der dunkelblauen Biskaya. Segelferien in Frankreich.

Weltweite Trinkwasserversorgung an Bord einer Yacht ohne Wassermacher

Wer keinen Wassermacher an Bord hat, ist regelmäßig auf eine alternative Wasserversorgung angewiesen. In diesem Beitrag steht, mit welchen Mitteln und Tricks stets frisches Trinkwasser zur Verfügung steht.

Triff uns bei Seminaren

boot Düsseldorf: Revierforum Karibik

24. Januar 2021/DÜSSELDORF: Im Revierforum Karibik auf der Messe boot Düsseldorf geben praxiserfahrene Referenten kostenfrei viele wertvolle Revierinformationen und detaillierte Tipps für die Planung und Durchführung eines Törns.

Blauwasserseminar

23. und 24. Januar 2021/DÜSSELDORF: Blauwasserseminar mit den Weltumseglern Sönke und Judith Roever sowie weiteren hochkarätigen Referenten. An zwei Tagen werden in Fachvorträgen wichtige Tipps und handfeste Informationen weitergegeben.

Mittelmeerseminar

19. September 2020/FRIEDRICHSHAFEN: Seminar für alle Mittelmeer-Segler und solche, die es werden wollen mit umfangreichen Infos zum Revier, einzelnen Destinationen und der erforderlichen Ausrüstung mit Mittelmeer-Experte Michael Amme, Weltumsegler Sönke Roever und anderen hochkarätigen Referenten.

Charterseminar

23. Januar 2021/DÜSSELDORF: Seminar für alle Chartersegler und solche, die es werden wollen. Mit umfangreichen Infos, Tipps und Tricks von Charterexperte Michael Amme, Weltumsegler Sönke Roever und weiteren Referenten auf der boot Düsseldorf.

Fahrtenseglerseminar

30. Januar 2021/DÜSSELDORF: Praxisnahes Seminar für alle Segler mit hochkarätigen Referenten! Wichtige Themen wie Hafenmanöver, Segeltrimm, Wetter, Ankerpraxis, Nachtfahrten, Seekrankheit und Navigation werden behandelt. Nicht verpassen!

Ostseeseminar

24. Oktober 2020/HAMBURG: Seminar für alle Ostsee-Segler und solche, die es werden wollen mit umfangreichen Infos zum Revier mit Weltumsegler Sönke Roever und anderen Referenten.

International Cruising Seminar (auf Englisch)

29. Januar 2021/DÜSSELDORF. In diesem englischsprachigen Seminar werden diverse Themen rund um das Fahrtensegeln behandelt und von hochkarätigen Referenten vorgetragen. Unter anderem: Jimmy Cornell, Dr. Meeno Schrader oder Sönke Roever.

boot Düsseldorf: Revierforum Mittelmeer

24. Januar 2021/DÜSSELDORF: Im Revierforum Mittelmeer auf der Messe boot Düsseldorf geben praxiserfahrene Referenten kostenfrei viele wertvolle Revierinformationen und detaillierte Tipps für die Planung und Durchführung eines Törns.

boot Düsseldorf: Revierforum Holland

31. Januar 2021/DÜSSELDORF: Im Revierforum Holland auf der Messe boot Düsseldorf geben praxiserfahrene Referenten kostenfrei viele wertvolle Revierinformationen und detaillierte Tipps für die Planung und Durchführung eines Törns.

Diese Bücher interessieren unsere Leser gerade

Bordversorgung heute: Ernährung und Proviantierung an Bord von Fahrtenyachten

Das Buch „Bordversorgung heute: Ernährung und Proviantierung an Bord von Fahrtenyachten“ zeigt, wie eine ausgewogene Ernährung an Bord funktioniert. Neben tollen Rezepten und Informationen zu Verstauung und Einkauf gibt Autorin Claudia Kirchberger Tipps zur Haltbarmachung von Lebensmitteln.

Die Proviantbibel: Ein Ratgeber für maritime Ernährungsfragen

„Die Proviantbibel: Ein Ratgeber für maritime Ernährungsfragen“ von Birgit und Ralf Londe befasst sich mit der kostengünstigen Versorgung während eines langen Törns – fast ohne auf Land und Supermärkte angewiesen zu sein. Wie eine gesunde und ausgewogene Ernährung dennoch möglich ist, zeigt dieser Ratgeber.

Atlantic Islands

„Atlantic Islands“ von Anne Hammik und Hilary Keatinge enthält alle wichtigen nautischen Informationen über Madeira, die Azoren, die Kanaren und die Kapverden. In der aktuellen Ausgabe sind auch die Bermudas für eine Atlantiküberquerung im Osten berücksichtigt.