Neuster Beitrag

St. Martin ist mit seinen vielen Yachthäfen und Charterstützpunkten eines der Segelzentren der Karibik. Die umliegenden Inselnationen der Leeward Islands versprechen viel karibische Abwechslung auf kurzen Distanzen – und segeln pur im Passat.

Kürzliche Beiträge

So gelingt der Ölwechsel beim Boot. Eine Foto-Anleitung

Ein regelmäßiger Ölwechsel sorgt dafür, dass der Motor einer Yacht wie geschmiert läuft. Wie der Ölwechsel funktioniert, wie oft er durchgeführt werden sollte und was dafür gebraucht wird, zeigt diese Foto-Anleitung mit vielen hilfreichen Tipps.

Die Küste der Calanques: Segeln entlang der stillen Ecke Südfrankreichs

Wer an der südfranzösischen Küste Richtung Marseille segelt, lässt die großen Namen der Côte d’Azur links liegen. Dafür findet man hier die Küste der Calanques mit ihren einsamen Buchten und wunderschönen Hafenorten.

Segeltrimm Großsegel – eine ausführliche Anleitung mit 9 wichtigen Regeln

Das Großsegel zählt zu den anspruchsvollsten Segeln an Bord. Für komfortables Segeln ist es notwendig, die verschiedenen Trimm-Möglichkeiten des Großsegels zu verstehen. Wie wichtig das Zusammenspiel aus Profil und Twist dabei ist, erläutert dieser reich bebilderte Fachbeitrag.

Törnbericht: Über die Nordsee nach London segeln

Einmal mit der eigenen Yacht bis nach London zu segeln, ist der Traum von vielen Seglern. Von Holland und Belgien aus ist die englische Metropole nicht weit und sogar in Tagesetappen erreichbar. Ein Törn mit nautischen Herausforderungen und vielen Überraschungen.

Rigg-Check – Darauf sollte geachtet werden

Ein wichtiger Bestandteil der Bord-Routine ist der regelmäßige Rigg-Check – entweder einmal pro Saison oder alle 1.000 Seemeilen sowie täglich bei längeren Fahrten. Dieser Beitrag erklärt bilderreich, welche Teile ausgiebig kontrolliert werden sollen und enthält viele Tipps und Tricks.

Beim Segeln auf Mallorca die Einsamkeit entdecken

Wer zur einsamen Nordwestküste von Mallorca segelt, erlebt ungeahnte Überraschungen: wilde Küsten, abgeschiedene Plätze, unbebaute Buchten und viel ruhige Natur. Der Törnbericht.

Ruhiges Ankern: Foto-Anleitung für den Bau einer Ankerkralle

Eine Ankerkralle sorgt für ruhige Nächte vor Anker an Bord einer Yacht. Wie die Ankerkralle mit wenig Aufwand gebaut wird, und warum sie so wichtig ist, verrät diese bildreiche Bauanleitung.

Segeln/Chartern rund Korsika – ein Törnbericht

Das wilde Korsika mit seiner zerklüfteten Küste überzeugt mit zahlreichen Buchten der Extraklasse. Überall kann frei geankert werden, dazu bieten viele Orte sichere Hafenplätze. Allen voran das zauberhafte Bonifacio.

Praxis-Tipp: Schlagen der Rollanlage ohne Segel verhindern

Wird das Vorsegel aus der Rollreffanlage gezogen, bleibt das nackte Profil zurück. Je nach Bauart, Windstärke und Windeinfallswinkel kann es passieren, dass das Profil zu schlagen anfängt. Mit diesem Trick wird das verhindert.

Themen suchen

Neu in der Anbieterübersicht

Barfuss Segelreisen

Barfuss Segelreisen bietet auf den eigenen Yachten Mitsegeltörns im Mittelmeer, auf den Kanaren und in der Karibik an. Urlaubstörns, Skippertrainings und Atlantiküberquerungen stehen auf dem Programm.

Fischer Panda

Die Fischer Panda GmbH ist weltweit bekannt für ihre zuverlässigen Generatoren und elektrischen Antriebssysteme im Segel- und Motorbootbereich.

Dream Yacht Charter

Dream Yacht Charter ist das weltweit führende Yachtcharter-Unternehmen mit einer Flotte von über 1.000 Yachten und mehr als 50 Zielen weltweit, darunter Karibik, Indischer Ozean, Pazifik, Asien und Mittelmeer.

Terminhinweis

Populäre Beiträge

Praxis-Tipp: Praktische Aufbewahrung von Brillen an Bord

Ob Sonnenbrille bei Sonnenschein oder Lesebrille am Kartentisch – an Bord einer Yacht gehören Brillen zum Alltag. Unser Praxis-Tipp erklärt, wie ihr eure Sehhilfen griffbereit und dennoch gut geschützt aufbewahren könnt – und zwar mithilfe eines selbst gebastelten Brillenbands.

Segeln in Dänemark: Törnbericht Smålandsfahrwasser

Das Smålandsfahrwasser liegt vor der Haustür der deutschen Ostseeküste und ist auch von großen Charterstützpunkten gut zu erreichen. Die vielen Inseln, Sunde, Fjorde und Küstenorte bieten Ziele für einen ganzen Törn.

Licht- und Schattenseiten – das Bimini

Auf Törns in die Tropen, Subtropen oder das Mittelmeer ist ein Bimini unverzichtbar. Auf diese Tipps sollten bei der Anschaffung geachtet werden.

Video: EPIRB

Dieses Video des Herstellers navtec zeigt, wie eine EPIRB funktioniert, wenn sie mittels Wasserdruckauslöser aktiviert wird.

Törnbericht: Segeln in Estland – Sehenswertes Revier im Baltikum

Segeln in Estland ist hierzulande noch Neuland. Doch die Küste des kleinen Landes hat für Segler viel zu bieten: idyllische Inseln, schöne kleine Häfen, einen Charterstützpunkt und Tallinn, dessen Altstadt zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt.

Zerdrückt im Treibeis – Segelyacht ANAHITA sinkt in der Nordwestpassage

Für die Segelyacht ANAHITA wurde das Treibeis in der Nordwest-Passage zur Falle. Das Schiff zerbarst unter dem Druck des Eises und sank. Die Crew unter Skipper Pablo David Saab konnte glücklicherweise gerettet werden. Ein ausführlicher Unfallbericht!

Triff uns bei Seminaren

Ostseeseminar

24. Oktober 2020/HAMBURG: Seminar für alle Ostsee-Segler und solche, die es werden wollen mit umfangreichen Infos zum Revier mit Weltumsegler Sönke Roever und anderen Referenten.

Fahrtenseglerseminar

24. Januar 2020/DÜSSELDORF: Praxisnahes Seminar für alle Segler mit hochkarätigen Referenten! Wichtige Themen wie Hafenmanöver, Segeltrimm, Wetter, Ankerpraxis, Nachtfahrten, Seekrankheit und Navigation werden behandelt. Nicht verpassen!

AIS- und Radarseminar/-training mit Sönke Roever und FURUNO

April 2020/KÖLN: Wertvolles Praxisseminar auf dem Rhein mit Weltumsegler Sönke Roever. Erläuterung der theoretischen Grundlagen und viele praktische Übungen an Bord eines geschützen Motorseglers. Jetzt anmelden!

Charterseminar

18. Januar 2020/DÜSSELDORF: Seminar für alle Chartersegler und solche, die es werden wollen. Mit umfangreichen Infos, Tipps und Tricks von Charterexperte Michael Amme, Weltumsegler Sönke Roever und weiteren Referenten auf der boot Düsseldorf.

Mittelmeerseminar

22. Februar 2020/MÜNCHEN: Seminar für alle Mittelmeer-Segler und solche, die es werden wollen mit umfangreichen Infos zum Revier, einzelnen Destinationen und der erforderlichen Ausrüstung mit Mittelmeer-Experte Michael Amme, Weltumsegler Sönke Roever und anderen hochkarätigen Referenten.

Blauwasserseminar

18. und 19. Januar 2020/DÜSSELDORF: Blauwasserseminar mit den Weltumseglern Sönke und Judith Roever sowie weiteren hochkarätigen Referenten. An zwei Tagen werden in Fachvorträgen wichtige Tipps und handfeste Informationen weitergegeben.

International Cruising Seminar (auf Englisch)

24. Januar 2020/DÜSSELDORF. In diesem englischsprachigen Seminar werden diverse Themen rund um das Fahrtensegeln behandelt und von hochkarätigen Referenten vorgetragen. Unter anderem: Jimmy Cornell, Dr. Meeno Schrader oder Sönke Roever.

Diese Liegeplätze interessieren gerade andere Leser

Area de Secada

Die Area de Secada wirkt wie eine Schäreninsel mitten in Galicien. Dazu eine wunderschöne Ankerbucht mit breitem Sandstrand, Eukalyptus-Wäldern und einem belebten Hafen. Ein bilderreicher Landgang mit vielen Tipps für Yachties!

La Coruna

Drei Marinas, gute Versorgungsmöglichkeiten in der belebten Altstadt und ein großer Strand zeichnen die galicische Hafenstadt La Coruna aus. Ein besonderes Highlight ist der älteste noch aktive Leuchtturm der Welt, der fußläufig erreichbar ist.

Muiden

Eine historische Burg, eine alte Schleusenanlage und ein lebendiger Hafen machen den sympathischen kleinen Hafenort Muiden das ganze Jahr über zum beliebten Törnstopp am Markermeer.