Neuster Beitrag

Ein optimal auf die Yacht abgestimmtes Segel zu finden ist keine leichte Aufgabe. Wer jedoch vorab einige zentrale Fragen durchdenkt, gibt dem Segelmacher alle Angaben zur Hand, um ein auf die individuellen Bedürfnisse maßgeschneidertes Segel anzubieten.

Kürzliche Beiträge

Sound auf Yachten: Einbau-Tipps für Audiogeräte und Lautsprecher

Musik spielt auf vielen Schiffen eine Rolle. Damit sie zum Genuss wird, ist richtiger Sound wichtig. Wie er realisiert wird und was beim Einbau von Lautsprechern und anderen Komponenten auf Yachten zu beachten ist, erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Online Charterseminar 2022

09. April 2022: Online-Seminar für alle Chartersegler und solche, die es werden wollen. Mit umfangreichen Infos, Tipps und Tricks von Charterexperte Michael Amme, Weltumsegler Sönke Roever und weiteren Referenten.

Yacht-Kaskoversicherung: das Prinzip der Allgefahrenversicherung / Allgefahrendeckung

Blitzschlag, Mastbruch, Untergang. Einer Yacht kann viel passieren und die Allgefahrendeckung ist eine wichtige vertragliche Komponente der Kaskoversicherung. Unser Experte erklärt, was es dabei zu beachten gibt.

Kunststoff-Teak als Decksbelag selbst verlegen. Eine Foto-Anleitung

Wie man einen Decksbelag aus Kunststoff-Teak auf einem Segelboot selber verlegt, zeigt diese ausführliche Foto-Anleitung mit vielen Detailaufnahmen.

Online Blauwasserseminar für Langfahrer am 26. und 27. Feb. 2022

Ab sofort könnt ihr euch zum boot Blauwasserseminar 2022 als Online-Meeting anmelden. Hochkarätige Referenten geben ein ganzes Wochenende lang ihre Erfahrungen zum Blauwassersegeln in unterhaltsamen Vorträgen weiter.

Unterwasserschiff: So sind Rumpf, Kiel und Ruder fit für die Langfahrt

Damit eine Langfahrt ein voller Erfolg wird, ist es wichtig, dass das Unterwasserschiff intakt und gut geschützt ist. Damit Rumpf, Kiel und Ruder den Dauereinsatz und den Material-Stress unbeschadet überstehen, gibt es einiges zu bedenken. Experte Peter Wrede klärt auf.

AIS-Daten auf Yachten: Anleitung, Funktion, Interpretation und Überwachung

Das AIS (Automatic Identification System) ist ein äußerst hilfreiches System, das die Sicherheit auf Yachten erhöht. Welche Funktionen es gibt, wie die Daten interpretiert werden können und was genau alles mit dem AIS überwacht werden kann, erklärt Sönke Roever in dieser ausführlichen Anleitung.

Revierinfo: Nord- und Mitteldalmatien mit den Inseln der Kornaten

Das beliebte kroatische Revier zwischen Zadar, dem Kornati-Nationalpark und Primosten bietet für Segler schier unzählige Törnoptionen. Die Revierinformationen zu Nord- und Mitteldalmatien.

Anschauliches Video: Wie tief sind eigentlich unsere Meere und Ozeane?

Die faszinierende 3D-Animation „Ocean DEPTH Comparison“ setzt die Tiefen von Seen, Meeren und Ozeanen ins Verhältnis zu uns bekannten Objekten. Ein gelungenes Youtubevideo zum entspannten Abtauchen in die geheimnisvolle Welt der Tiefsee!

Neu in der Anbieterübersicht

Balmar

Sehr renommierter Lichtmaschinen-Hersteller im Marinebereich aus den USA, der sich auf die effiziente Batterieladung mit Hilfe des Einbaudiesels spezialisiert hat.

Hertz Marine

Hörgenuss und italienisches Design! Die Hertz Marine High-Performance Radios, Lautsprecher und Verstärker aus Italien wurden speziell für den Einsatz auf dem Wasser entwickelt.

GlobeSailor

Vor über 10 Jahren als Online-Agentur für Yachtcharter gestartet, bietet GlobeSailor seinen Kunden heute auch weltweit Segelkreuzfahrten, Hausbootmiete, Segelkurse und viele Serviceleistungen an.

Clarion Marine Audio

Clarion bringt dein Boot mit kompromissloser Sound-Performance zum Klingen – mit Radios, Endstufen, Lautsprecher-Sets und Subwoofern.

Crewsaver Rettungsinseln

Crewsaver, seit über 60 Jahren weltweit erfolgreicher Hersteller von Sicherheitstechnik für die Sportschifffahrt, stellt die neuen Rettungsinseln Mariner und ISO für den küstennahen Bereich vor.

Scanstrut

Scanstrut, internationaler Marktführer für Installationslösungen für die Schiffselektronik, begeistert mit Qualität, Erfahrung und einer umfangreichen Produktvielfalt.

Neue Liegeplatz-Infos

Marina del Sur/Las Galletas (Teneriffa/Kanaren)

Die Marina del Sur im Ort Las Galettas zählt zu den größten Marinas an der Südküste der kanarischen Insel Teneriffa. Was euch hier neben 200 Liegeplätzen, einem Restaurant und einem kleinen Badestrand noch erwartet, erfahrt ihr in diesem Hafen-Portrait.

Hafen/Marina Los Gigantes (Teneriffa/Kanaren)

Die private Marina Los Gigantes an der Westseite der kanarischen Insel Teneriffa liegt direkt an einer Steilküste mit beeindruckenden Cliffs. Alles zu den Liegeplätzen, den Versorgungsmöglichkeiten sowie Ausflugstipps verrät dieses Hafen-Portrait.

Hafen/Marina Pāvilosta (Lettland/Baltikum)

Pāvilosta ist einer der drei Häfen an der offenen Ostseeküste von Lettland. Der kleine, idyllisch am Flussufer gelegene Ort hat sich zum Szene-Treff im Land gemausert. Die entspannte Chillout-Atmosphäre zieht auch viele Segler an. Ein Hafen-Portrait.

Hafen/Marina Santa Cruz (Teneriffa/Kanaren)

Die Marina Santa Cruz in Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife zählt zu den größten Marinas der Kanaren. Weitere Infos und Tipps zum Hafen, zur Stadt und zu den Liegeplätzen verrät dieses Hafen-Portrait.

Hafen/Marina Garachico (Teneriffa/Kanaren)

Die Marina Garachico an der Nordseite Teneriffas gehört zu den neueren Häfen der Kanaren. Was bei diesem Liegeplatz beachtet werden sollte, welche Versorgungsmöglichkeiten es gibt und warum der Ortskern von Garachico einen Besuch wert ist, verrät dieses Hafen-Portrait.

Ankerplatz La Aldea de San Nicolás (Gran Canaria/Kanaren)

La Aldea de San Nicolás ist ein kleiner Schutzhafen auf der kanarischen Insel Gran Canaria. Wer hier ankert, findet nur wenige Versorgungsmöglichkeiten, stattdessen ein paar Restaurants, einen Steinstrand und ganz viel Ruhe. Ein Liegeplatz-Portrait.

Populäre Beiträge

Törntipp Italien: Routenvorschlag Amalfiküste, Ischia, Capri & Co

Auf einem Wochentörn die schönsten Ziele rund um den Golf von Neapel, die Amalfiküste und die vorgelagerten Inseln erleben. Ein konkreter Routenvorschlag mit den wichtigsten Infos für Segler.

Podcast-Tipp: Was treibt Segler an? Spannende Referenten diskutieren.

Die Bloggerin Kim Burmeister, der Regattaprofi Tim Kröger und der Weltumsegler Sönke Roever diskutieren zusammen mit dem Journalisten Hans-Jürgen Mende über die Vendée Globe, Veränderungen im Segelsport, Schlafmanagement auf See, Kosten oder die Seekrankheit.

Brotbacken an Bord – Tipps, Tricks und Rezepte

Wie gelingt das perfekte Brot an Bord? Ernährungswissenschaftlerin und Weltumseglerin Claudia Kirchberger verrät es anschaulich und liefert diverse Rezepte gleich mit.

Die globalen Windsysteme der Erde – vom Profi erklärt

Die globalen Wettersysteme bestimmen den Segelwind und das Wetter. Wie sie entstehen und zusammenhängen, erklärt Meteorologe Dr. Michael Sachweh anschaulich in diesem Beitrag. Nicht verpassen!

Umgang mit Feuer an Bord

Feuer an Bord ist ein Albtraum. Sönke Roever zeigt auf mit welchen Mitteln das Risiko von Feuer minimiert werden kann. Jetzt lesen!

Ausprobiert: Test der Navigations-App SailSteer von B&G

SailSteer ist eine Navigations-App für Plotter und Instrumente von B&G, mittels der grafisch wichtige navigatorische Informationen anschaulich dargestellt werden. Wir haben das System ausführlich unter die Lupe genommen und untersucht, was es kann.

Triff uns bei Seminaren

Filmseminare zum immer-wieder-ansehen

Du kannst unsere anschaulichen BLAUWASSER.DE-Filmseminare jetzt immer wieder ansehen! Hafenmanöver, Radar und AIS, Reviervorstellungen, Tipps und Tricks!

Video: Seekrankheit verstehen, erkennen, behandeln und vermeiden

Jeder Segler war wohl schon einmal seekrank. Doch was genau ist Seekrankheit eigentlich? Wodurch wird sie ausgelöst? Und was kann man dagegen tun? Ärztin Stefanie Kamke gibt in diesem Filmseminar hilfreiche Tipps zur Vorbeugung.

Video: Alles zur richtigen Übernahme einer Charteryacht

Jeder Chartertörn beginnt mit der Übernahme der Yacht. Dieser Filmvortrag von Charter-Experte Michael Amme erklärt, was dabei zu beachten ist und wie die Übergabe am besten klappt. Mit vielen praktischen Tipps und dem Hinweis auf eine Checkliste zum Runterladen.

Online-Seminar: Praktische Tipps für die Nachtfahrt (live)

21. März 2022: Eine Nachtfahrt unter Segeln ist etwas besonderes. Wie das Nachtsegeln gelingt und welche Schritte alle bedacht werden müssen, verrät dieser Online-Vortrag (live) von Weltumsegler Sönke Roever.

Online-Multimediashow: Vom Kiez nach Kiribati – Eine sechsjährige Segelreise

20. und 27. März 2022: Ist es möglich, mit kleinem Budget und wenig Segelerfahrung die Weltmeere zu bereisen? Claudia und Jonathan haben genau das gemacht. In ihrem Online-Vortrag erzählen sie von ihrer sechsjährigen Reise über Atlantik und Pazifik – ein lebendiger Mix aus Vortrag, Filmsequenzen und Lesung.

Online-Anwenderkurs: Das Innenleben des Bootsdiesels (live)

25., 26. und 27. April 2022: In diesem Online-Seminar aus der Werkstatt von Maschinenbauingenieur Dr. Robert Möckel wird das Innenleben eines Bootsmotors praxisnah vorgestellt und dieser Stück für Stück in nachvollziehbaren Schritten anschaulich zerlegt.

Online Blauwasserseminar für Langfahrer am 26. und 27. Feb. 2022

Ab sofort könnt ihr euch zum boot Blauwasserseminar 2022 als Online-Meeting anmelden. Hochkarätige Referenten geben ein ganzes Wochenende lang ihre Erfahrungen zum Blauwassersegeln in unterhaltsamen Vorträgen weiter.

Video: Ausführliche Reviervorstellung der Ostsee

Ostsee-Experte Sönke Roever gibt in dem Filmseminar„Ausführliche Reviervorstellung der Ostsee“ praxisnahe Informationen zum beliebten Segelrevier und verrät lohnenswerte Ziele sowie viele Tipps zu Häfen, Ankerplätzen, Formalitäten u.v.m.

Online-Anwenderkurs: Die Elektrik des Bootsdiesels (live)

11. und 12. April 2022: In diesem Online-Seminar aus der Werkstatt von Maschinenbauingenieur Dr. Robert Möckel werden alle Komponenten der Motorelektrik auf Yachten anschaulich, praxisnah und verständlich erklärt - auch für den Laien.

Diese Bücher interessieren unsere Leser gerade

Norden ist, wo oben ist

„Norden ist, wo oben ist“ von Rüdiger Bertram erzählt von zwei Freunden mit einer sehr unterschiedlichen Herkunft. Als die beiden zusammen auf Reise gehen, ändert sich alles: die Bedeutung von Reichtum und von Freundschaft zum Beispiel. Ein bewegendes Kinderbuch!

PUR. Das Leben ist eine Reise, kein Ziel

„Pur. Das Leben ist eine Reise, kein Ziel“ von Dr. Kerstin Foell und Robert Stolle erzählt das Abenteuer eines Paares, das aus dem Highspeed-Leben aussteigt und fünf Jahre per Segelboot durch die Welt reist. Auf ihrer Reise entdecken sie, was wirklich wichtig ist.

Segeln in den Hohen Breiten

„Segeln in den Hohen Breiten“ von Jürgen Kirchberger ist ein umfassender Ratgeber, der alle Seereviere der Hohen Breiten von Skandinavien bis in die Arktis, Patagonien bis zur Antarktis und alle dazugehörenden Ozeanpassagen abdeckt.