Uwe Röttgering

Segler im Seefieber

Uwe Röttgering, Jahrgang 1968, fing im Kindesalter an zu segeln. Bislang hat der studierte Jurist mehr als 120.000sm zurückgelegt. Unter anderem hat er folgende Törns im Logbuch stehen:

–  Reise als Crewmitglied von Rostock nach Curaçao auf einer 70 Fuß Gaffelketch.

–  Curaçao – Panama als Crewmitglied auf einer 52 Fuß Stahlketch.

–  Antarktis bis über den südlichen Polarkreis als Crewmitglied auf einer 48-Fuß-Stahlyacht.

– Als Skipper ausgedehnte Ostseereisen bis nach Haparanda auf einer 35 Fuß GFK-Sloop.

– Zwei Islandreisen als Skipper. Dabei einmal einhand nach Jan Mayen.

– Nordatlantik Rundreise auf einer 40 Fuß Aluyacht (weitgehend einhand, über 10.000 Seemeilen in 107 Tagen).

– Tätigkeit als Charterskipper und Ausbilder im westlichen Mittelmeer.

– Antarktisreise als Crew auf einem Dreimast-Toppsegelschoner.

– Einhandweltumsegelung mit einer 40 Fuß Aluyacht rund Kap Hoorn (über 50.000 Seemeilen in 784 Tagen).

– Teilnahme am OSTAR 2009 (Einhand über den Nordatlantik von Ost nach West, anschließend einhand und nonstop von Newport/R.I. nach Rügen).

– Skipper beim Azores and Back race 2011 und beim Fastnet Race 2011.