MOLA Yachting GmbH

Beschreibung

Ostsee – Segeln – MOLA

Die MOLA Yachting GmbH hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1992 zum größten Anbieter von Sportbooten in Nordeuropa entwickelt. Damals startete das Unternehmen mit einer Yacht – heute ist der Betrieb der knapp 250 Yachten umfassenden Flotte Kerngeschäft und Kernkompetenz von MOLA.

Die junge Flotte mit einem Durchschnittsalter von ca. 1,5 Jahren ist vornehmlich entlang der deutschen Ostseeküste von Flensburg bis Usedom stationiert. Doch auch in Stockholm und Göteborg bietet MOLA Yachten an. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen auf der Insel Rügen in Breege eine Segel- und Motorbootschule – hier können alle amtlichen Segelscheine, vom SBF-Binnen bis zum Sporthochseeschifferschein, erworben werden. Ein Hotelbetrieb und Ferienwohnungen ergänzen das Angebot.

Ein weiteres Standbein ist der Vertrieb von Neu- und Gebrauchtyachten diverser Marken sowie der Unterhalt eigener Winterlager sowie eines Hafen- und Servicebetriebs.

Ein sehr breites Programm an Kojenchartermöglichkeiten rundet das Portfolio ab: Wöchentliche Törns starten von Rügen und Flensburg, dazu werden Wochenendtörns, Skippertrainings sowie mehrwöchige Segeltörns auf der Ostsee und entlang der westeuropäischen Küste angeboten. Segelreisen auf den Kanarischen Inseln, der Karibik und – ganz aktuell – eine Weltumsegelung im Rahmen der World-ARC zählen ebenfalls zum umfangreichen Kojencharterangebot der MOLA Yachting GmbH.

Kontakt

MOLA Yachting GmbH
Boddenweg 1-2
18556 Breege
Deutschland

Telefon +49 38391 432-0
Telefax +49 38391 432-11
info@mola.de
www.mola.de

Download

MOLA Yachting Prospekt 2020

MOLA Yachting Preisliste 2020

Bildergalerie

Mehr erfahren