Privat Charter Ostsee (PCO)

Beschreibung

Der Name ist Programm

Die Anschaffung und der Unterhalt einer Segelyacht sind sehr teuer. Aus dieser Überlegung heraus entstand die Idee für die Vercharterung von privaten Segelyachten. Denn wer seine Yacht nur für einige Wochen selbst nutzt und das Schiff die restliche Zeit des Jahres im Hafen lässt, der freut sich über Einnahmen durch die Vermietung und ermöglicht Charterkunden vor allem einen wunderbaren Urlaubstörn.

Diese Erkenntnis ist sicher nicht neu – die Umsetzung erfolgt bei dem Kieler Unternehmen PCO-Privat Charter Ostsee aber äußerst professionell. So hat PCO durch intensive Beratung und Betreuung der Eigner, durch beständiges Wachstum und durch Freude an der Arbeit ein äußerst vielfältiges Yachtcharter-Angebot für die Ostsee geschaffen, was in Deutschland in dieser Form einmalig ist.

Zudem veranstaltet PCO seit 2003 den „Baltic-Cup“ (www.baltic-cup.de), eine Fun-Regatta für Charterkunden in der Ostsee. Die Regatta ist auch für „Segelneulinge“ geeignet. Die Sicherheit geht vor und es werden keine Leichtwindsegel verwendet. Die Teilnehmerzahl beschränkt sich auf 25 Yachten, der Cup findet im Mai alle zwei Jahre in den ungeraden Jahren statt.

Ein besonderes Angebot bei PCO ist der interaktive Törnplaner: www.sailingmap.de – per Klick kann man sich seine Route zusammenstellen und sich so bereits im Winter auf den Segeltörn freuen!

Kontakt

PCO-Privat Charter Ostsee GmbH
Teplitzer Allee 16-18
24146 Kiel
Deutschland

Telefon +49 431 7197970
Telefax +49 431 7197973
info@pc-ostsee.de
www.pc-ostsee.de

Ansprechpartner

Uwe Heidebrunn
Geschäftsführer
Telefon +49 431 6706 6611
uwe.heidebrunn@pc-ostsee.de

Rolf Brezinsky
Geschäftsführer
Telefon +49 431 6707 6616
rolf.brezinsky@pc-ostsee.de

Download

„Mein Schiff bei PCO“ – PCO berät zukünftige sowie aktive Yacht-Eigner, um Charterkunden einen unvergesslichen Segelurlaub zu ermöglichen.

„PCO – was wir bieten“ Imagebroschüre

Bildergalerie

Mehr erfahren