Podcast-Tipp: Was treibt Segler an? Spannende Referenten diskutieren.

Titelfoto: ©Arsen/stock.adobe.com

Hans-Jürgen Mende diskutiert mit Kim Burmeister, Tim Kröger und Sönke Roever

Wer sich auf die Vendée Globe einlässt, sollte nicht an Seekrankheit leiden. Es gibt keine härtere Segelregatta: Alleine, auf sich gestellt, nonstop um die Welt. Vor einigen Wochen gestartet, segeln 30 Männer und Frauen die Eiskante der Antarktis entlang; erstmals dabei auch ein Deutscher – Boris Herrmann. So steht es auf der Webseite von SWR2 in der Ankündigung zu diesem Podcast.

„Was treibt Segler an?“ fragt der Journalist Hans-Jürgen Mende. Dazu diskutiert er diese Frage und andere Themen, wie Schlafmanagement, Kosten oder Seekrankheit mit Kim Burmeister (Bloggerin, die an Bord lebt), Tim Kröger (internationaler Regattaprofi) und Sönke Roever (Weltumsegler).

©Hans-Jürgen Mende
©Kim Burmester
©Tim Kröger
©Sönke Roever

Der Podcast ist am 12. Dezember 2020 erschienen und kann hier angehört werden. Viel Spaß damit.

Subscribe
Informiere mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments