boot Düsseldorf: Revierforum Ostsee

Von Redaktion Blauwasser.de

Die Blauwasser-Redaktion recherchiert, produziert und veröffentlicht praxisnahe Themen rund um das Reisen auf dem Wasser. Das Team besteht aus erfahrenen Seglern und Experten.

Webseite des Autors
Alle Beiträge ansehen

Sonntag, 26. Januar 2020

Das Revierforum Ostsee ist ein kostenloser Service der Messe boot Düsseldorf in Zusammenarbeit mit BLAUWASSER.DE. Ostsee-Experte Sönke Roever gibt seine langjährige Erfahrung an die Teilnehmer weiter. Darunter viele wertvolle Revierinformationen und detaillierte Tipps für die Planung und Durchführung eines Törns.

Für viele Segler eines der schönsten Reviere der Welt - die Ostsee.

Die Themen: Dänische Südsee und Westschwedische Schären

Die zwei jeweils 45-minütigen Veranstaltungen geben sowohl Fahrten- wie Charterseglern einen fundierten Überblick über das jeweilige Revier. Viele konkrete Informationen zu Themen wie Wetter, Navigation, Häfen, Ankerplätzen, Bestimmungen, Infrastruktur, Kosten, Anreise und Chartermöglichkeiten werden vermittelt. Aber auch, welche Besonderheiten, Highlights und Möglichkeiten für den eigenen Urlaubstörn bestehen.

Nach dem jeweiligen Fachvortrag des Revierexperten bleibt auch Zeit für die Beantwortung von Fragen und die Diskussion in der Kleingruppe.

Typisch dänische Südsee: Kleine verträumte Häfen gibt es zu Hauf.

Themen und Zeiten

15.00 bis 15.45 Uhr – Dänische Südsee/Kleiner Belt

Sönke Roever
Ostsee-Experte, Gründer und Chefredakteur von BLAUWASSER.DE

Die Dänische Südsee ist ein Sehnsuchtsziel für Ostseesegler. Sommer für Sommer steuern unzählige Yachten dieses Revier an. Sie kommen von den nahegelegenen Charterstützpunkten und Heimathäfen an der deutschen Ostseeküste und schwärmen in die Inselwelt aus, angelockt von den vielen feinen Sandstränden, den grünen Feldern und dem grün-türkis schimmernden Wasser.

Wieviel Zeit und welche Strategie benötigen Törns durch die Inselwelt? Viele konkrete Informationen zu Themen wie Wetter, Navigation, Häfen, Ankerplätze, Infrastruktur, Anreise und Chartermöglichkeiten helfen bei der Planung des eigenen Törns.

Für viele Segler sind die Westschwedischen Schären ein Sehnsuchtsziel.

16.00 bis 16.45 Uhr – Westschwedische Schären

Sönke Roever
Ostsee-Experte, Gründer und Chefredakteur von BLAUWASSER.DE

Ein Segeltörn durch die faszinierende Landschaft der westschwedischen Schären ist ein Törn in eine andere Welt. Die steinernde Welt verzaubert den Besucher mit ihrer einzigartigen Schönheit und treibt gleichzeitig so manchem Skipper den Schweiß auf die Stirn ob der ganzen Untiefen, die es hier gibt. 

Wie man sich im Labyrinth der Steine zurechtfindet, welche Marinas, Ankerplätze und Naturhäfen es gibt, verrät Sönke Roever anschaulich. Dabei kommen auch praktische Informationen zu Versorgung, Einkauf, Kosten, Wetter, Navigation, Bestimmungen, Infrastruktur, Anreise und Chartermöglichkeiten nicht zu kurz.

Die Naturhäfen machen den Reiz des Reviers Westschären aus.

Teilnahme und Anmeldung

Die Teilnahme an den beiden Veranstaltungen des Revierforums Ostsee ist kostenlos. Die Anzahl der Teilnehmer ist aber auf 40 Plätze pro Vortrag begrenzt, eine verbindliche Anmeldung für jeden Fachvortrag ist einzeln vorzunehmen und unbedingt erforderlich.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail:
Für das Revierforum Dänische Südsee unter info@blauwasser.de.
Für das Revierforum Westschären unter info@blauwasser.de.

Änderungen vorbehalten – Stand 19. November 2019