Praxiswissen für Skipper und Crew

Sicherheit

Yacht-Kaskoversicherung: das Prinzip der Allgefahrenversicherung / Allgefahrendeckung

Blitzschlag, Mastbruch, Untergang. Einer Yacht kann viel passieren und die Allgefahrendeckung ist eine wichtige vertragliche Komponente der Kaskoversicherung. Unser Experte erklärt, was es dabei zu beachten gibt.

Hafenmanöver: Tipps zum Anlegen und Ablegen für Paare

Wenn Paare miteinander segeln, bestehen häufig Erfahrungsunterschiede. Profi-Skipper Martin Goerke erklärt, wie sie gemeinsam überwunden werden können, um zu gleichberechtigten Partnern an Bord zu werden.

Tipps zur Sicherheit und Ausrüstung beim Segeln in der Karibik.

Weltumsegler Fritze von Berswordt ist Strategieberater und gibt wertvolle Tipps zur Sicherheit und der zugehörigen Ausrüstung beim Törn in der Karibik.

Die Ausstattung der Automatik-Rettungsweste: Das sollte jeder Segler wissen.

Die Rettungsweste soll im Ernstfall das Leben retten. Damit das gelingt, ist es wichtig, bei der Anschaffung auf die richtigen Ausstattungsmerkmale zu achten. Rettungswesten-Experte Olivier Christen zeigt auf, worauf Fahrtensegler achten sollten.

Praxis-Tipp: Schiffsschraube/Propeller schnell von Dreck befreien ohne Tauchen

Es passiert nicht selten, dass sich in Schiffsschrauben Algen, Taue oder Dreck verfangen und sie dadurch blockieren. Nicht immer ist es notwendig, für die Befreiung des Propellers ins Wasser zu gehen. Diese kleinen Tipps und Tricks können dabei helfen, die Schiffsschraube vom Schiff aus zu befreien.

Sturm auf einer Segelyacht – Segelführung und vorbereitende Taktik

So selten echte Stürme sein mögen, so fahrlässig wäre es, sich nicht auf diesen Fall vorzubereiten. Wichtigster Punkt in diesem Zusammenhang ist die richtige Besegelung. Hochsee-Experte Uwe Röttgering erklärt worauf es ankommt.

Versicherungen beim Chartern einer Yacht – darauf sollte man unbedingt achten.

Wer ein Schiff chartert, sollte auf den richtigen Versicherungsschutz achten. Versicherungsexperte Andreas Medicus beantwortet in diesem Beitrag die wichtigsten Fragen rund um das Thema Versicherungen beim Yacht-Charter.

Psychologische Sicherheit und Gruppendynamik an Bord – das Fünf-Phasen-Modell

Neben der nautischen Erfahrung sollten SkipperInnen auch Kenntnisse im Bereich der psychologischen Sicherheit haben. Dr. phil. Renate Degner erklärt die Grundzüge der Gruppendynamik an Bord.

Ausprobiert: Mensch-über-Bord-Manöver mit Catch-and-Lift-Bergesystem (Video)

Beim Mensch-über-Bord-Manöver (MOB) kann das Catch-and-Lift-System helfen, eine Person wieder an Bord zu bekommen. Sönke Roever hat es ausprobiert und ein Video gedreht.

Erfahrungsberichte

Interview: Atlantiküberquerung mit Säugling

Als ihre Tochter sechs Wochen alt ist, stechen Sophie Heyer und Claas Lehmann gemeinsam mit dem Säugling für ein Jahr in See und überqueren den Atlantik. Worauf man bei einer Langfahrt mit Baby achten sollte, berichten die beiden Hamburger in diesem ausführlichen Interview.

Ausführlicher Erfahrungsbericht Pazifiküberquerung. 3000 Seemeilen Endlosigkeit.

Wie fühlt es sich an, einen Ozean zu überqueren? Dagmar Garlin beschreibt in diesem lesenswerten Erfahrungsbericht ausführlich das Leben an Bord mit all seinen Facetten. Ein ehrlicher Einblick in das Blauwasserleben.

Erfahrungsbericht: Yacht-Transport per Schiff

Blauwassersegler Peter Wiedekamm schildert ausführlich die bei einem Yacht-Transport von Thailand in die Türkei gemachten Erfahrungen.

Buch-Tipp Weltumsegelung. Für angehende Blauwassersegler und Träumer

Kristina Müller stellt zwölf Weltumsegler und ihre Reisen vor. Unterhaltsam, kurzweilig und informativ beschrieben, regt dieses Buch zum Nachmachen an.

Fünf Jahre in fünf Minuten – Eine Hommage an das Blauwassersegeln

Atemberaubendes Video über die fünfjährige Weltumsegelung der KAMANA. Lehnt euch zurück und genießt diese Liebeserklärung an das Blauwassersegeln voller beeindruckender Bilder. Viel Spaß!

Seenotfall der EVA – eine Analyse

Ein Seenotfall ist der Albtraum eines jeden Seglers. Trans-Ocean-Preisträger Manfred Jabbusch erlebt an Bord der Hunter 45 EVA auf dem Nordatlantik, was keiner erleben möchte. In einem detaillierten Bericht schildert er was passiert ist.

Erfahrungsbericht: Blitzeinschlag auf Yacht vor Südafrika

Dagmar und Jens Garlin von der GARLIX erleben während ihrer Weltumsegelung einen Blitzeinschlag vor Südafrika im Hafen von Durban. In ihrem Bericht schildern sie ausführlich das Erlebte – vom Einschlag über die Strapazen der Reparatur bis hin zur Weiterfahrt.

Erfahrungsbericht: Weltumsegler Moritz Herrmann muss sein Schiff aufgeben

Weltumsegler Moritz Herrmann muss sein Schiff aufgeben. In einem emotionalen offenen Brief schildert er seinen Kampf gegen das Ende der Reise.

Erfahrungsbericht Panamakanal

Die Passage durch den Panamakanal mit einem Segelboot ist kein Hexenwerk. Zwei Weltumsegler zeigen Schrift für Schritt wie es geht. Jetzt lesen!

Segeln mit Kindern

Interview: Atlantiküberquerung mit Säugling

Als ihre Tochter sechs Wochen alt ist, stechen Sophie Heyer und Claas Lehmann gemeinsam mit dem Säugling für ein Jahr in See und überqueren den Atlantik. Worauf man bei einer Langfahrt mit Baby achten sollte, berichten die beiden Hamburger in diesem ausführlichen Interview.

Segeln mit Kindern – 7 Tipps zum Beschäftigen im Bordalltag

Patrick Schweizer segelt mit seiner Lebensgefährtin Sherrie und den zwei gemeinsamen Kindern um die Welt. Damit an Bord keine Langeweile aufkommt, ist Einfallsreichtum gefragt. Der Blauwassersegler verrät uns seine kreativsten Ideen und gibt Tipps, wie man die Kids bei Laune halten kann.

Logbuch für Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren

Mit „Mein Logbuch“ bringen die Buchautoren und Weltumsegler Judith und Sönke Roever zusammen mit dem renommierten Illustrator Ulf K. ein Logbuch für Kinder im Alter von 3-7 Jahren heraus, das spielend benutzt werden kann.

Ausprobiert: Automatik-Rettungsweste für Kinder (Video)

Wie läuft das ab wenn ein Kind mit einer vollautomatischen Kinder-Rettungsweste ins Wasser fällt und nicht schwimmen kann? Wir waren neugierig und haben es ausprobiert. Das Ergebnis seht ihr in diesem Video.

Segeln mit Kindern – Elternzeit an Bord

Segeln mit Kindern ist etwas ganz besonderes. Der erfahren Segler und Pädagoge Jochen Schwertfeger gibt Anregungen und Tipps dazu.

Erfahrungsbericht: Ozeanüberquerung mit Kind

Eine dreiköpfige Familie segelt erstmalig über den Atlantik und berichtet von den unterwegs gemachten Erfahrungen.

Spaß an Bord

Fotografieren und Filmen über und unter Wasser mit dem PowerDolphin in...

Spaß an Bord: Der PowerDolphin ist eine Kamera mit 4K-Auflösung und ermöglicht Fotografieren und Filmen unter und über Wasser. Eine Produktübersicht.

Praxis-Tipp: mit dem Luftsofa am Ankerplatz chillen

Ein Luftsofa bereichert den Bordalltag und macht das Deck mit nur wenigen Handgriffen zur Chill-out-Lounge. Was es dabei zu beachten gilt und wie das Luftsofa aufgebaut wird, zeigt dieser kurze Beitrag.

Sound an Bord: Einbau-Tipps für Audiogeräte und Lautsprecher auf Yachten und...

Musik spielt auf vielen Schiffen eine Rolle. Damit sie zum Genuss wird, ist richtiger Sound wichtig. Wie er realisiert wird und was beim Einbau von Lautsprechern und anderen Komponenten auf Yachten zu beachten ist, erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Sieben unterhaltsame Gesellschaftsspiele für den Bordalltag

Bei Schietwetter oder abends im Hafen ist an Bord Spiele-Zeit. Dann kommen Klassiker wie Kniffel, Schach und Doppelkopf, aber auch neue Spiele wie Qwirkle auf den Tisch. Die Herausforderung an Bord: Die Spiele dürfen nicht viel Platz einnehmen und müssen auch auf Dauer Spaß bringen. Unsere Empfehlungen!

Ausprobiert: Das AWN-SUP als Spaßgerät an Bord. Stimmt die Qualität?

Kann man für knapp 300 Euro ein qualitativ gutes Stand Up Paddling-Board kaufen? Wir haben den Test gemacht und uns für unseren Segeltörn durch Galizien ein vergleichsweise günstiges Board von AWN gekauft. Ein Testbericht!

Musik an Bord

Nicht jeder Segler hört gerne Musik an Bord. Für Max Lessner gehört sie auf jeden Fall zum Segeln dazu. In seinem Beitrag geht er auf das Für und Wider ein und liefert Playlists für verschiedene Situationen an Bord.