Online-Seminar: Vorbereitung auf Ozeanüberquerungen (live)

Titelfoto: ©Sönke Roever

Spannender, interaktiver Vortrag mit handfesten Experten-Tipps

Do. 25. November 2021 – 20.00–22.00 Uhr
Viele Segler träumen davon, einmal einen Ozean zu überqueren, die Erfahrung einer Atlantiküberquerung zu machen, die Traumziele der Südsee zu erkunden oder die Welt auf eigenem Kiel zu umrunden. Doch wie unterscheidet sich eine Ozeanüberquerung vom Fahrtensegeln? Welche Herausforderung stellt sie an Mensch und Material? Wie fühlt es sich an, tage-, ja wochenlang fernab der gewohnten Infrastruktur allein mit den Naturgewalten eines Ozeans zu sein?

Ist es auf dem Ozean wirklich so einsam, wie es hier aussieht? ©Sönke Roever

Weltumsegler Sönke Roever und Blauwasser-Experte Jonathan Buttmann haben es getan, haben die Höhen und Tiefen diverser Ozeanpassagen erlebt, viele Herausforderungen gemeistert und einen gewaltigen Schatz an Erfahrungen mitgebracht. In diesem zweistündigen interaktiven Onlineseminar werden sie nicht nur ihre Erfahrungen mit euch teilen, ihr habt auch die Möglichkeit, sie direkt zu befragen.

Bordalltag auf hoher See. ©Sönke Roever

In diesem praxisorientierten Online-Seminar geben Jonathan und Sönke viele praktische Tipps für angehende Blauwassersegler. Ziel des Seminares ist es, angehenden Blauwasserseglern nicht nur die technischen Herausforderungen einer Ozeanüberquerung nahezubringen, sondern auch Hilfestellung bei der Einschätzung der eigenen Fähigkeiten zu geben. Dabei sollen insbesondere auch all diejenigen angesprochen werden, die vielleicht noch unsicher sind, ob sie sich so eine Reise überhaupt zutrauen. Gleich vorweg: Mit der richtigen Planung und Herangehensweise kann eine Ozeanpassage auf der eigenen Yacht zu einer unvergleichlichen Erfahrung werden!

Eine Ozeanüberquerung hat viele schöne Seiten. ©Radiopelicano.de

Die Schwerpunkte des Seminars im Überblick

Mentale Anforderungen

  • Unterschiede zum „normalen“ Fahrtensegeln
  • Welcher Erfahrungsschatz ist erforderlich?
  • Einschätzung und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten
  • Umgang Seekrankheit

Yacht und Ausrüstung

  • Wahl des Schiffstyps
  • Wahl der Ausrüstung (Segel, Navigation, Sicherheit)
  • Wahl der Selbststeueranlage
  • Energie-, Kraftstoff- und Trinkwassermanagement
  • Typische Schäden auf Ozeanpassagen
  • Finanzielle Anforderungen
So soll es idealerweise sein. ©Sönke Roever

Zeithorizont

  • Jahreszeiten und saisonale Begebenheiten
  • Routen
  • Den richtigen Zeitpunkt zum Ablegen finden

Bordalltag auf See

  • Proviant und Kochen bei Seegang
  • Wetterphänomene
  • Segeln vor dem Wind
  • Kommunikation abseits vom Internet
  • Crewmanagement
  • Schlafrhythmen und Wacheinteilung
  • Umgang mit Einsamkeit und Langeweile

Fragen

Während des Vortrags kannst du Fragen stellen und auf die Gestaltung des Inhalts einwirken. Außerdem gibt es am Ende eine große Fragerunde mit allen Teilnehmern.

Wie mit den Nachtfahrten umzugehen ist, verrät das Seminar. ©Sönke Roever

Die Referenten

Sönke Roever

Sönke Roever ist seit 30 Jahren Eigner, hat 80.000 Seemeilen Erfahrung im Kielwasser und von 2007 bis 2010 zusammen mit seiner Frau Judith die Welt umsegelt. Er veranstaltet diverse Seminare und ist Autor der Bücher Blauwassersegeln kompakt, 1200 Tage Samstag und Auszeit unter Segeln. Sönke ist zudem der Gründer von BLAUWASSER.DE und regelmäßig mit seiner Frau Judith und seinen Kindern auf der Gib’Sea 106 – HIPPOPOTAMUS – unterwegs.

Das Wetter meint es nicht immer gut mit einem. Sönke Roever auf einer Atlantiküberquerung. ©Sönke Roever

Jonathan Buttmann

Von 2013 bis 2019 besegelte Jonathan zusammen mit seiner Frau Claudia auf der 35-Fuß-Stahlyacht INTI von Deutschland aus die Welt. Ihre Fahrt führte kreuz und quer über den Atlantik und Pazifik. Neben der klassischen Barfußroute besuchten sie vor allem auch abgelegenere Ziele wie die Guyanas, Brasilien, die Osterinsel, die Tuamotus, Kiribati, Tuvalu und die Marshallinseln. Jonathan ist Referent für Segelthemen und schreibt als Autor für BLAUWASSER.DE.

Hat den Atlantik und Pazifik im Kielwasser: Jonathan Buttmann. ©Radiopelicano

Teilnahme am Online-Seminar

Der Zugang zum zweistündigen Online-Seminar „Vorbereitung auf Ozeanüberquerungen“ am 25. November 2021 – um 20:00 Uhr – mit Sönke Roever und Jonathan Buttmann kostet 18,- Euro.

Der Preis ist für einen Online-Zugang – unabhängig davon, wie viele Personen vor dem Bildschirm sitzen. Ein Paar, das gemeinsam zuhört, benötigt folglich nur einen Zugang.

Nach der Online-Anmeldung und Bezahlung wird automatisch ein Link per E-Mail übersendet, der als Zugang zum Seminarraum dient. Der Link kann auf verschiedenen Endgeräten genutzt werden, aber nur auf einem zurzeit. Wir empfehlen einen Laptop oder PC, damit der bildreiche Vortrag groß genug dargestellt wird.

Bitte beachten: Die Buchung ist verbindlich. Eine Erstattung bei Nicht-Teilnahme ist ausgeschlossen.

Ein Highlight: der Landfall in der Karibik nach der Ozeanüberquerung. ©Sönke Roever

Das Seminar wird unterstützt von: