Praxiswissen für den Bordalltag

Schiffsführung & Seemannschaft

Manöver-Tipp: So gelingt das Festmachen an einer Muringboje

In manchen Ankerbuchten oder Häfen sind Muringbojen ausgebracht, an denen die Boote festmachen können. Unser Praxis-Tipp erklärt, wie so ein Bojenmanöver unkompliziert funktioniert, wie eine Muringboje aufgebaut ist und was es beim Festmachen zu beachten gilt.

Vorbereitung auf und Umgang mit Squalls auf Ozeanpassagen

Tropische Sturmböen auf dem Ozean heißen Squalls. Sie können zur Gefahr für Mensch und Material werden. Bei entsprechender Vorbereitung sind sie aber sehr gut zu meistern. Wir beschreiben, wie Squalls zu erkennen sind, wie wir uns am besten darauf vorbereiten und im Ernstfall reagieren.

Südsee-Atolle: Tipps zu Passdurchfahrt, Korallen-Navigation und Ankerpraxis

Ein Südseeatoll zu besegeln ist ein unvergleichliches Erlebnis und wie ein Törnstopp mitten im Paradies. Was genau es bei der Passdurchfahrt, bei der Navigation und beim Ankern zu beachten gilt, erklärt Blauwassersegler Jonathan Buttmann.

Vorbereitung auf und Umgang mit Sturm. Auf See und im Hafen.

Welche Sturm-Taktiken auf hoher See und in Küstengewässern sind hilfreich? Welche sollten vermieden werden? Und welche Sturm-Ausrüstung ist sinnvoll? Mit all diesen Fragen und vielem mehr beschäftigt sich Weltumseglerin Heide Wilts in diesem praxisnahen Beitrag.

Ankern – So geht es: Ausrüstung, Kettenlänge, Manöver

Ankern gehört zum Segeln für viele Crews einfach dazu. Mit diesen praxisnahen Tipps und Tricks wird der richtige Ankerplatz gefunden und das Manöver zum Kinderspiel!

Segeln in hohen Breiten: Navigation im Eis

Ein Segeltörn in die hohen Breiten ist aufgrund des Eises besonders reizvoll, kann aber auch gefährlich sein. Was man bei der Navigation durch das Eis beachten sollte, erklärt Jürgen Kirchberger in seinem ausführlichen Ratgeber.

Segeln in hohen Breiten: Die verschiedenen Arten von Eis

Wer einen Segeltörn durch die Hohen Breiten plant, sollte sich vor Beginn der Reise unbedingt mit dem Thema Eis auseinandersetzen. Der Buchautor und erfahrene Segler Jürgen Kirchberger erklärt die verschiedenen Formen von Eis und gibt hilfreiche Tipps.

Am Ankerplatz: So bestimmt ein Mathematiker die richtige Länge der Ankerkette.

Wie viel Ankerkette benötige ich am Ankerplatz? Mathematiker Mathias Wagner berechnet anschaulich anhand mathematischer Formeln die ideale Länge. Dabei berücksichtigt er Konstanten wie Wassertiefe, Windstärke und die Größe des Schiffes.

Segeln in hohen Breiten: Empfang und Interpretation von Eiskarten

Vor einem Törn in die Hohen Breiten ist die gründliche Auseinandersetzung mit dem Thema Eis unerlässlich. Wie man aktuelle Eiskarten an Bord empfängt und was es bei der Interpretation der Eiskarten zu beachten gilt, erklärt dieser ausführliche Ratgeber.

Sicherheit

Wartung von Automatikrettungswesten. Das sollte man wissen!

Wo es um Sicherheit von Menschenleben geht, ist die regelmäßige Inspektion der entsprechenden Geräte unumgänglich. Dazu gehört auch die Wartung der Automatikrettungsweste. Welche Fallstricke es dabei gibt und worauf unbedingt geachtet werden sollte, erklärt unser Experte.

Diebstahl von und Einbrüche auf Yachten. So gelingt die Eigentumssicherung.

Einbruch auf und Diebstahl von Yachten stellen keine Seltenheit dar. Mit einigen Sicherheitsmaßnahmen und einfachen Mitteln zur Abschreckung lassen sich solche Taten verhindern. Unser Ratgeber bietet viele Tipps zur Eigentumssicherung und erklärt, wann die Yachtversicherung den Schaden übernimmt.

Praxis-Tipp: Schäkel gegen unbeabsichtigtes Öffnen sichern

Ein Schäkel, der sich durch Seegang oder Vibration unbeabsichtigt öffnet, kann gravierende Folgen für Schiff und Crew haben. In unserem Praxis-Tipp erfahrt ihr, wie ihr den Schäkel ganz einfach sichern könnt.

Checkliste: Reparatur und Wartung – das gehört auf jede Yacht.

Eine Blauwasserreise ist eine einzigartige Erfahrung – zu der auch regelmäßige Reparatur- und Wartungsarbeiten an der Yacht gehören. Damit man selbst an den entlegensten Ankerplätzen der Welt gegen einen Schaden an Bord gewappnet ist, empfiehlt es sich, die wichtigsten Werkzeuge und Ersatzteile an Bord zu haben. Welche das sind, erfahrt ihr in dieser Checkliste.

Tipps zur Sicherheit und Ausrüstung beim Segeln in der Karibik.

Weltumsegler Fritze von Berswordt ist Strategieberater und gibt wertvolle Tipps zur Sicherheit und der zugehörigen Ausrüstung beim Törn in der Karibik.

Die Ausstattung der Automatik-Rettungsweste: Das sollte jeder Segler wissen.

Die Rettungsweste soll im Ernstfall das Leben retten. Damit das gelingt, ist es wichtig, bei der Anschaffung auf die richtigen Ausstattungsmerkmale zu achten. Rettungswesten-Experte Olivier Christen zeigt auf, worauf Fahrtensegler achten sollten.

Ausprobiert: Mensch-über-Bord-Manöver mit Catch-and-Lift-Bergesystem (Video)

Beim Mensch-über-Bord-Manöver (MOB) kann das Catch-and-Lift-System helfen, eine Person wieder an Bord zu bekommen. Sönke Roever hat es ausprobiert und ein Video gedreht.

EPIRB Notfunkbake: Funktionsweise, Registrierung und wertvolle Tipps für den Kauf oder...

Beim Kauf oder dem Vergleich von EPIRBs bzw. Notfunkbaken sollten ein paar grundlegende Dinge beachtet werden, damit im Ernstfall alles funktioniert. EPIRB-Experte Arne Gründel zeigt auf, worauf es ankommt und wie die EPIRB grundsätzlich funktioniert.

Ciguatera – die unsichtbare Gefahr beim Angeln (Fischvergiftung)

Eine ernsthafte Gefahr in tropischen Gewässern ist die Ciguatera-Fischvergiftung. Jetzt die Tipps zum Umgang von Dreifach-Weltumsegler Jimmy Cornell lesen!

Versicherung

Lloyd’s Open Form (LOF) regelt Bergungskosten für Yachten

Bergungskosten sind oft ein Streit-Thema. Lloyd's Open Form regelt sie auf unbürokratische Weise und sollte auf jeder Fahrtenyacht mitgeführt werden.

Haftpflichtversicherung bei Yachten: Diese Voraussetzungen müssen für den Schadenersatz erfüllt sein!

Das Thema Haftpflichtversicherung ist im Segelsport nicht zu unterschätzen. Wie wichtig eine Yacht-Haftpflichtversicherung ist, wie sie funktioniert, wie hoch die Deckungssumme sein sollte und welche Zusatzprodukte es gibt, erklärt dieser Beitrag mit vielen anschaulichen Beispielen.

Tipps zum richtigen Verhalten bei einem Yachtversicherungs-Schaden

Wer mit seiner Yacht einen Schaden erleidet, sollte umgehend seine Versicherung informieren – ganz unabhängig von der Schuldfrage und davon, wie groß der Yachtversicherungsschaden ist. Worauf ihr im Schadenfall sonst noch achten solltet, erfahrt ihr in diesem ausführlichen Fachbeitrag.

Yacht-Kaskoversicherung: das Prinzip der Allgefahrenversicherung / Allgefahrendeckung

Blitzschlag, Mastbruch, Untergang. Einer Yacht kann viel passieren und die Allgefahrendeckung ist eine wichtige vertragliche Komponente der Kaskoversicherung. Unser Experte erklärt, was es dabei zu beachten gibt.

Versicherungen beim Chartern einer Yacht – darauf sollte man unbedingt achten.

Wer ein Schiff chartert, sollte auf den richtigen Versicherungsschutz achten. Versicherungsexperte Andreas Medicus beantwortet in diesem Beitrag die wichtigsten Fragen rund um das Thema Versicherungen beim Yacht-Charter.

Die richtige Versicherung für eine Langfahrt/Weltumsegelung finden

Die richtige Versicherung für eine Langfahrt zu finden, ist nicht einfach. Versicherungsexperte Thomas Gibson erläutert typische Fragestellungen und zeigt auf, worauf man achten muss.

Unterwegs

Einklarieren/Ausklarieren von Crews und Yachten: Tipps für den Umgang mit Behörden

Der Umgang mit Behörden auf einer Langfahrt ist kein Hexenwerk, wenn ein paar Regeln befolgt werden. Weltumsegler Sönke Roever gibt praktische Tipps.

Crewliste für Yachten (Muster) – Download als PDF, Excel und Word

Beim Ein- und Ausklarieren werden Crewlisten benötigt. Im Internet kursieren unterschiedliche Versionen. Diese Liste wurde von diversen Crews auf Weltumsegelungen erprobt und es gab bisher keine Probleme damit.

Ungeziefer- und Insektenschutz in den Tropen an Bord von Yachten

Wer auf eine Langfahrt in die Tropen geht, wird den Kontakt zu Ungeziefer kaum vermeiden können. Mit Netzen, Fallen, Sprays und Co. lässt sich der Besuch der Krabbeltiere deutlich einschränken. Dieser praxisnahe Ratgeber bietet viele hilfreiche und preiswerte Tipps, die sich ohne großen Aufwand realisieren lassen.

Ist eine Segelyacht ein geeignetes Fluchtmittel im Katastrophenfall?

Die Corona-Krise hat die Welt auf den Kopf gestellt und nicht wenige Segler wünschen sich an Bord ihrer Yacht. Inwieweit ist eine Yacht überhaupt als Rückzugsort oder gar als Fluchtfahrzeug geeignet? Weltumsegler Uwe Röttgering spielt verschiedene Szenarien anschaulich durch.

Weltweite Trinkwasserversorgung an Bord einer Yacht ohne Wassermacher

Wer keinen Wassermacher an Bord hat, ist regelmäßig auf eine alternative Wasserversorgung angewiesen. In diesem Beitrag steht, mit welchen Mitteln und Tricks stets frisches Trinkwasser zur Verfügung steht.

Praxis-Tipp: Praktische Aufbewahrung von Brillen an Bord

Ob Sonnenbrille bei Sonnenschein oder Lesebrille am Kartentisch – an Bord einer Yacht gehören Brillen zum Alltag. Unser Praxis-Tipp erklärt, wie ihr eure Sehhilfen griffbereit und dennoch gut geschützt aufbewahren könnt – und zwar mithilfe eines selbst gebastelten Brillenbands.

Wie gelingt der Wiedereinstieg in den Alltag nach einer langen Reise?

Hinter Antje und Ingo Paulus liegt eine 14-monatige Atlantikrunde. Wie die beiden nach der Rückkehr den Wiedereinstieg in den Alltag erlebt haben und welche Hürden es dabei zu meistern galt, erfährst Du in diesem Beitrag.

Beim Segeln Geld verdienen: Tipps für das Arbeiten auf Langfahrt/Weltumsegelung.

Segeln und dabei Geld verdienen? Blauwasserseglerin Sabine Willner zeigt, wie das geht, und stellt verschiedene Jobs vor, mit denen man unterwegs, seine Urlaubskasse aufbessern oder gar seinen kompletten Lebensunterhalt verdienen kann.

Kosten einer Weltumsegelung. Gedanken eines Langfahrt-Seglers …

Die Kosten einer Weltumsegelung werden unter Seglern gerne heiß diskutiert. Weltbesegler Jonathan Buttmann schildert seine Erfahrungen und gibt Denkanstöße für die eigene Planung.

Pantry und Proviantierung

Lagerung von Obst und Gemüse auf einer Yacht

Obst und Gemüse sollte an Bord nicht fehlen, um eine gesunde, ausgewogene Ernährung zu gewährleisten. Die erfahrene Langfahrtseglerin Claudia Clawien erklärt anschaulich und mit vielen Tipps, worauf es beim Kauf und der Lagerung der einzelnen Sorten ankommt.

Brotbacken an Bord – Tipps, Tricks und Rezepte

Wie gelingt das perfekte Brot an Bord? Ernährungswissenschaftlerin und Weltumseglerin Claudia Kirchberger verrät es anschaulich und liefert diverse Rezepte gleich mit.

Verproviantierung: Lebensmittel an Bord konservieren und haltbar machen

Aufkochen, Einkochen, Einfrieren, Einlegen und Trocknen - An Bord einer Yacht sind das alles gängige Methoden. Blauwasserseglerin Claudia Kirchberger zeigt wie es geht.

Ciguatera – die unsichtbare Gefahr beim Angeln (Fischvergiftung)

Eine ernsthafte Gefahr in tropischen Gewässern ist die Ciguatera-Fischvergiftung. Jetzt die Tipps zum Umgang von Dreifach-Weltumsegler Jimmy Cornell lesen!

Hochseefischen: Ozean-Angeln auf Weltumsegelung – so geht’s

Wie fängt man auf dem offenen Meer vom Schiff aus einen Fisch und was muss dabei beachtet werden? Eine Anleitung von Weltumsegler Sönke Roever

Proviantierung: Bücher

Beim Langstreckensegeln ist die Zubereitung von Lebensmitteln ein zentrales Thema. Diese Übersicht zeigt auf, welche Bücher dabei helfen.

Video: Kochen auf dem Ozean

Unterhaltsames Video über den Umgang mit Seegang beim Kochen auf dem Ozean. Ein Balanceakt bei sechs Beaufort auf dem Pazifik.

Spaß an Bord

Offline Musik und Podcasts an Bord streamen: Was muss ich beachten?

Musik streamen ist einfach, wenn man immer online ist. Im Ausland oder auf hoher See ist das nicht immer so. Wie an Bord dennoch die Lieblingstitel offline verfügbar gemacht werden, verrät dieser Überblick.

Fallschwingen: Ein großer Badespaß am Ankerplatz

Eine interessante Alternative beim Baden am Ankerplatz ist das sogenannte Fallschwingen, das in der Regel für viel Spaß sorgt und auf zwei verschiedene Arten durchgeführt werden kann. Dieser Beitrag erklärt dir das Setup und was alles beachtet werden muss.

Praxis-Tipp: Fenderbaden auf See – ein großer Badespaß

Eine lustige Badealternative auf See ist das Hinterherschleppen an einem Fender. Was dabei beachtet werden muss und wie der Spaß gelingt, hat Sönke Roever in diesem Praxis-Tipp zusammengetragen.

Freizeitgestaltung auf Langfahrt

Wer auf Blauwasserfahrt geht, hat trotz des Segelns Zeit, einem Hobby nachzugehen. Doch welche Freizeitbeschäftigung eignet sich für den Bordalltag? Weltumsegler Kalle Kranemann hat einige Hobbies auf Langfahrttauglichkeit getestet.

Musik an Bord

Nicht jeder Segler hört gerne Musik an Bord. Für Max Lessner gehört sie auf jeden Fall zum Segeln dazu. In seinem Beitrag geht er auf das Für und Wider ein und liefert Playlists für verschiedene Situationen an Bord.

Segeln mit Kindern

Segelbücher für Kinder – 10 Empfehlungen von Seglern

Wir haben uns unter Fahrtenseglern umgehört und sie gefragt, welche Bücher mit Bezug zum Meer oder idealerweise zum Segeln ihre Kinder empfehlen würden. Entstanden ist eine bunte Liste mit Büchern zum Vorlesen oder Selberlesen.

Anleitung: Eine Krebsangel für Kinder bauen

Im Hafen Krebse zu angeln, ist für Kinder ein großer Spaß. In dieser Foto-Anleitung erklärt Noah (9 Jahre alt), wie eine Krebsangel gebaut und verwendet wird.

Mein einzigartig geniales Logbuch – für Kinder von 7 bis 12...

„Mein einzigartig geniales Logbuch“ von Judith und Sönke Roever vertreibt den Kindern mit nautischem Wissen und Platz für Zeichnungen und Erinnerungsstücke die Langeweile an Bord. Als Fortsetzung von „Mein Logbuch“ ist es für Kinder von sechs bis zwölf Jahre geeignet.

Erfahrungsbericht einer Achtjährigen: Ein Jahr Segelabenteuer um den Atlantik

Für ein Jahr mit der ganzen Familie segeln gehen, ist vor allem für Kinder eine immense Veränderung. In diesem persönlichen Erfahrungsbericht schildert die 7-jährige Neele wie es ihr und ihrer Familie ergangen ist und wie der Bordalltag aussah.

Interview: Atlantiküberquerung mit Säugling

Als ihre Tochter sechs Wochen alt ist, stechen Sophie Heyer und Claas Lehmann gemeinsam mit dem Säugling für ein Jahr in See und überqueren den Atlantik. Worauf man bei einer Langfahrt mit Baby achten sollte, berichten die beiden Hamburger in diesem ausführlichen Interview.

Segeln mit Kindern – 7 Tipps zum Beschäftigen im Bordalltag

Patrick Schweizer segelt mit seiner Lebensgefährtin Sherrie und den zwei gemeinsamen Kindern um die Welt. Damit an Bord keine Langeweile aufkommt, ist Einfallsreichtum gefragt. Der Blauwassersegler verrät uns seine kreativsten Ideen und gibt Tipps, wie man die Kids bei Laune halten kann.

Mein Logbuch – für Kinder von 3 bis 7 Jahren

Mit „Mein Logbuch“ bringen die Buchautoren und Weltumsegler Judith und Sönke Roever zusammen mit dem renommierten Illustrator Ulf K. ein Logbuch für Kinder im Alter von 3-7 Jahren heraus, das spielend benutzt werden kann.

Ausprobiert: Automatik-Rettungsweste für Kinder (Video)

Wie läuft das ab wenn ein Kind mit einer vollautomatischen Kinder-Rettungsweste ins Wasser fällt und nicht schwimmen kann? Wir waren neugierig und haben es ausprobiert. Das Ergebnis seht ihr in diesem Video.

Segeln mit Kindern – Elternzeit an Bord

Segeln mit Kindern ist etwas ganz besonderes. Der erfahren Segler und Pädagoge Jochen Schwertfeger gibt Anregungen und Tipps dazu.

Erfahrungsbericht: Ozeanüberquerung mit Kind

Eine dreiköpfige Familie segelt erstmalig über den Atlantik und berichtet von den unterwegs gemachten Erfahrungen.

Chartern

Kojencharter bedeutet Segeln mit Fremden – ist das Abenteuer Mitsegeltörn empfehlenswert?

Statt eines ganzen Schiffs nur eine Koje buchen und in See stechen – mit lauter Fremden an Bord und mit einem Skipper, dessen Eigenheiten und Fähigkeiten man nicht kennt. Das kann danebengehen, aber auch viele positive Seiten haben!

Im Urlaub segeln – alle Möglichkeiten einer Yachtcharter mit vielen Tipps...

Im Urlaub auf einer Yacht fremde Küsten zu erkunden ist der Traum von vielen. Egal ob Neuling, Anfänger oder Profi – auf dem Chartermarkt gibt es für jeden das passende Angebot. Die unterschiedlichen Möglichkeiten erklärt Charter-Experte Jochen Eschenburg.

So gelingt die Übernahme der Charteryacht (mit Checkliste)

Jeder Chartertörn beginnt mit der Übernahme der Yacht. Dieser Beitrag erklärt, was dabei zu beachten ist und wie die Übergabe am besten klappt. Mit dabei: eine in der Praxis bewährte aktuelle Checkliste (Übergabeprotokoll) zum Ausdrucken und Mitnehmen.