Revierinformationen, Törnberichte und Anbieter für das Segeln auf den Balearen

Die Inseln der Balearen bieten eine enorme Vielfalt an unterschiedlichen Möglichkeiten. Hier findest Du eine große Auswahl an Törnberichten, Revier- und Hafeninformationen sowie Anbieter.

Ibiza

Das Seegras Posidonia: Vorsicht beim Ankern auf den Balearen!

Auf den Baleareninseln Formentera, Ibiza, Mallorca und Menorca ist das Ankern stellenweise nur eingeschränkt möglich. Dieses Verbot dient dem Schutz des Seegrases Posidonia, welches wichtige Funktionen zur Reinigung und Erhaltung des Meeres hat.

Törnbericht Ibiza und Formentera – mit der Charteryacht um die Inseln

Ibiza boomt, nicht nur unter Szenetouristen. Auch der Chartermarkt auf der Insel wächst und immer mehr Segler entdecken Ibiza und Formentera als entspanntes Ziel mit traumhaften Ankerbuchten. Revierreportage einer Inselumrundung.

Mallorca

Das Seegras Posidonia: Vorsicht beim Ankern auf den Balearen!

Auf den Baleareninseln Formentera, Ibiza, Mallorca und Menorca ist das Ankern stellenweise nur eingeschränkt möglich. Dieses Verbot dient dem Schutz des Seegrases Posidonia, welches wichtige Funktionen zur Reinigung und Erhaltung des Meeres hat.

Revierinformation Mallorca: Alle Infos für Segler

Der große Mallorca-Überblick mit allen Infos. Die Buchten- und Hafenvielfalt, die gute Erreichbarkeit, die lange Saison und die vielen unterschiedlichen Gesichter der Insel bieten Seglern Idealbedingungen.

Segeln und Chartern auf Mallorca – die Nahziele rund um Palma

Auf Mallorca beginnen die meisten ihren Törn in der Hauptstadt Palma. Wer keine Lust auf viele Meilen hat, bleibt einfach in der nahen Umgebung. Und stellt fest, dass es hier mehr als genug Ziele für einen ganzen Törn gibt.

Segeln rund Mallorca – Törnplan für die perfekte Woche

Rund Mallorca segeln bedeutet felsige Steilküsten, liebliche Sandstrände, Touristenzentren, Fischerdörfer, exklusive Yachthäfen und ungezählte Ankerplätze besuchen. Der Törnplan zum Nachsegeln beinhaltet die ganze Vielfalt der Insel.

Beim Segeln auf Mallorca die Einsamkeit entdecken

Wer zur einsamen Nordwestküste von Mallorca segelt, erlebt ungeahnte Überraschungen: wilde Küsten, abgeschiedene Plätze, unbebaute Buchten und viel ruhige Natur. Der Törnbericht.

Mallorca/Cabrera – Genehmigung und Bojenreservierung – alle Infos zum Nationalpark

Der Nationalpark Cabrera ist ein Inselarchipel und Naturschutzgebiet vor der Südküste Mallorcas. Hier findet ihr alle Informationen über das Einholen der Genehmigung und über alle Ziele und Sehenswürdigkeiten der Insel.

Törnbericht Mallorca – mit der Charteryacht einmal um die Insel

Mallorca gehört zu den beliebtesten Charterrevieren und Segeldestinationen des Mittelmeers. Von der einsamen Bucht bis zur pulsierenden Metropole bietet Mallorca selbst auf kurzen Distanzen enorm viel Abwechslung. Die Inselumrundung im Porträt.

Menorca

Das Seegras Posidonia: Vorsicht beim Ankern auf den Balearen!

Auf den Baleareninseln Formentera, Ibiza, Mallorca und Menorca ist das Ankern stellenweise nur eingeschränkt möglich. Dieses Verbot dient dem Schutz des Seegrases Posidonia, welches wichtige Funktionen zur Reinigung und Erhaltung des Meeres hat.

Törnbericht: Ruhig und relaxed rund Menorca segeln

Menorcas Buchten sind ein Paradies für Segler und Naturliebhaber – wild, einsam und erholsam. Eine Insel mit schönen Stränden, wenigen Touristen und tollen Hafenstädten. Die kleine Schwester von Mallorca hat ihren ganz eigenen Charme.

Charterbasen

1. Klasse Yachten

Direktanbieter von Charteryachten mit über 200 Schiffen auf sieben Stützpunkten an der Ostsee, auf Mallorca und in Kroatien.

CM Charter Mallorca

Die unter deutschsprachiger Leitung stehende Charterfirma liegt im Norden von Mallorca, in Port de Pollenca. Damit ist CM Charter Mallorca der ideale Partner für Reisen zur nahen Insel Menorca.

Dream Yacht Charter

Dream Yacht Charter ist das weltweit führende Yachtcharter-Unternehmen mit einer Flotte von über 1.250 Yachten und mehr als 60 Zielen weltweit, darunter Karibik, Indischer Ozean, Pazifik, Asien und Mittelmeer.

four seasons yachting

Der deutsche Direktanbieter four seasons yachting betreibt insgesamt 140 Katamarane und Monohulls auf fünf eigenen Stützpunkten: in Griechenland und Kroatien sowie auf den Balearen, Kanaren und British Virgin Islands.

IRIS Yachtcharter

IRIS Yachtcharter bietet die größte BAVARIA Segelyachtflotte Mallorcas und überzeugt mit top gepflegten Yachten und Katamaranen von 33–56 Fuß in einer Marina, die gehobenen Ansprüchen gerecht wird.

Navigare Yachting

Navigare Yachting ist ein weltweit führender Premium-Yachtcharteranbieter mit einer modernen und top ausgestatteten Flotte von über 300 Yachten auf weltweit elf Basen. Erstklassiger Kundenservice garantiert unbeschwerten Segelurlaub.

Starsails Yachtcharter

Der deutsche Flottenbetreiber Starsails bietet als Direktanbieter Charteryachten sowohl im Norden wie auch im Mittelmeer an. Genauer: in Lemmer am IJsselmeer in Holland und in Palma auf Mallorca.

Sun Charter

Sun Charter betreibt auf sieben Stützpunkten die größte deutsche Charterflotte im Mittelmeer. Egal ob Mallorca, Kroatien, Griechenland, Italien oder die Türkei – Sun Charter bietet seit über 35 Jahren verlässlichen Service.

Kojencharter

Barfuss Segelreisen

Barfuss Segelreisen bietet auf den eigenen Yachten Mitsegeltörns im Mittelmeer, auf den Kanaren und in der Karibik an. Urlaubstörns, Skippertrainings und Atlantiküberquerungen stehen auf dem Programm.

Sailing-Classics

Sailing-Classics bietet ein echtes Segelerlebnis auf großzügigen Segelyachten, ohne den Zwang eines fix vorgeplanten Routings, mit dem Komfort und Service ähnlich einer Kreuzfahrt.

Windbeutel Reisen

Windbeutel Reisen ist der größte deutsche Veranstalter von aktiven Mitsegelreisen. Die verschiedenen Törns für Alleinreisende, Familien und andere Zielgruppen finden in allen Mittelmeer-Revieren, in der Ostsee und in der Karibik statt.

Bücher

Portbook Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera

„Portbook Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera“ von Martin Muth macht die Törnplanung leicht. Das Revierhandbuch verfügt über detaillierte Beschreibungen mit Satellitenbildern von vielen Häfen und Buchten der vier Inseln.