Praxiswissen zu Schiff, Rigg, Segel und Bordelektrik

Unser breit gefächerter Content rund ums Thema Yacht umfasst nicht nur Beiträge zu Segel, Rigg, Kiel, Deck und Co., sondern beinhaltet auch wertvolle Tipps und Anleitungen zur Ausrüstung und zum Energiemanagement an Bord.

Rumpf, Deck, Aufbau und Motor

Decken- und Wandverkleidung auf Yachten. Tipps vom Profi.

Wand- und Deckenverkleidungen kommen auf Yachten vielschichtig zum Einsatz. Bei den unterschiedlichen Eigenschaften der Materialen kann der Laie schnell den Überblick verlieren. Dieser Beitrag mit vielen professionellen Tipps vom Fachmann zeigt praxisnah auf, welche Tücken es gibt und worauf geachtet werden sollte.

Bootsbau: Aluminium als Rumpfmaterial für Segelyachten. Das sollte man wissen!

Yachten aus Aluminium sind solide, pflegeleicht und beliebt. Unser Experte erklärt, warum das so ist, was Aluminium als Material für Rumpf und Deck auszeichnet und worauf beim Bau und Unterhalt einer Yacht aus Aluminium unbedingt geachtet werden muss.

So gelingt der Ölwechsel beim Boot. Eine Foto-Anleitung

Ein regelmäßiger Ölwechsel sorgt dafür, dass der Motor einer Yacht wie geschmiert läuft. Wie der Ölwechsel funktioniert, wie oft er durchgeführt werden sollte und was dafür gebraucht wird, zeigt diese Foto-Anleitung mit vielen hilfreichen Tipps.

Ruhiges Ankern: Foto-Anleitung für den Bau einer Ankerkralle

Eine Ankerkralle sorgt für ruhige Nächte vor Anker an Bord einer Yacht. Wie die Ankerkralle mit wenig Aufwand gebaut wird, und warum sie so wichtig ist, verrät diese bildreiche Bauanleitung.

Montageanleitung: Durchbruchgeber-Einbau für Echolot oder Sumlog (GFK-Yacht)

Wer macht schon gerne ein Loch in den Rumpf? Diese Foto-Anleitung zeigt, wie ein Durchbruchgeber bei einer GFK-Yacht eingebaut wird und was dabei beachtet werden muss.

Winschen Wartung – Schritt für Schritt. Eine Foto-Anleitung

Winschen sind an Bord einer Segelyacht ein wichtiger Ausrüstungsgegenstand. Um einwandfrei funktionieren zu können, sollten sie regelmäßig gewartet werden. Wie das geht, erklärt diese reich bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Praxis-Tipp: Bei längerer Abwesenheit die Dichtung der Luke fetten

Festsitzende Dichtungen an den Luken und schwer zu öffnende Fenster sind nach einer langen Abwesenheit an Bord einer Segelyacht keine Seltenheit. Wie die Dichtungen auch nach einem längeren Aufenthalt in einer Marina oder im Winterlager schön geschmeidig bleiben, erklärt dieser Praxis-Tipp.

Praxis-Tipp: Praktische Aufbewahrung von Brillen an Bord

Ob Sonnenbrille bei Sonnenschein oder Lesebrille am Kartentisch – an Bord einer Yacht gehören Brillen zum Alltag. Unser Praxis-Tipp erklärt, wie ihr eure Sehhilfen griffbereit und dennoch gut geschützt aufbewahren könnt – und zwar mithilfe eines selbst gebastelten Brillenbands.

Foto-Anleitung: Mit dem einfachen Takling eine Leine schützen

Der „einfache Takling“ auf einer Leine ist schnell und unkompliziert zu erstellen. Diese Foto-Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie er in weniger als einer Minute gelingt.

Rigg

Rigg-Check – Darauf sollte geachtet werden

Ein wichtiger Bestandteil der Bord-Routine ist der regelmäßige Rigg-Check – entweder einmal pro Saison oder alle 1.000 Seemeilen sowie täglich bei längeren Fahrten. Dieser Beitrag erklärt bilderreich, welche Teile ausgiebig kontrolliert werden sollen und enthält viele Tipps und Tricks.

Praxis-Tipp: Schlagen der Rollanlage ohne Segel verhindern

Wird das Vorsegel aus der Rollreffanlage gezogen, bleibt das nackte Profil zurück. Je nach Bauart, Windstärke und Windeinfallswinkel kann es passieren, dass das Profil zu schlagen anfängt. Mit diesem Trick wird das verhindert.

Praxis-Tipp: Schäkel gegen unbeabsichtigtes Öffnen sichern

Ein Schäkel, der sich durch Seegang oder Vibration unbeabsichtigt öffnet, kann gravierende Folgen für Schiff und Crew haben. In unserem Praxis-Tipp erfahrt ihr, wie ihr den Schäkel ganz einfach sichern könnt.

Praxis-Tipp: Fallen/Leinen tauschen oder in den Mast einziehen

Der Leinenwechsel ist manchmal ein schwieriges Unterfangen. Beispielsweise, wenn die Leine durch den Mast läuft. Mit diesem Trick gelingt der Tauwerktausch unkompliziert. Eine Bastelanleitung.

Alles über Maststufen: Abstand, Bauart, Material, Montage

Maststufen helfen beim Aufentern des Mastes und sind auf Blauwasseryachten häufig zu sehen. Bei der Auswahl und der Montage gibt es allerdings einige Tücken zu beachten. Dieser Beitrag enthält wertvolle Tipps.

Vorsegel-Rollreffanlage: manuell, hydraulisch oder elektrisch? Ein Vergleich der Systeme

Vorsegel-Rollreffanlagen sind heutzutage Standard auf seegängigen Yachten. Doch welches System ist das richtige? Rigg-Experte Marcus Schuldt erklärt die Unterschiede zwischen manueller, elektrischer und hydraulischer Rollreffanlage.

Furlex-Rollreffanlage: Foto-Anleitung für Wartung und Vorstagtausch

Die Rollanlage ist auf Fahrtenschiffen ein unverzichtbarer Ausrüstungsgegenstand. Rigg- und Segel-Experte Hauke Meyer zeigt in dieser Foto-Anleitung auf, wie die Anlage gewartet und der Vorstagdraht getauscht wird.

Rigg- und Drähte-Dimensionierung bei einer Langfahrt-Yacht

Rigg-Experte Sören Matthiessen erklärt, worauf es bei der Dimensionierung des Riggs ankommt und gibt wertvolle Praxis-Tipps für Fahrtensegler, Blauwassersegler und Weltumsegler. Nicht verpassen!

Foto-Anleitung: Mastlegen beim Segelboot

Jeder Eigner muss früher oder später einmal den Mast legen. Diese bildreiche Anleitung von Weltumsegler Sönke Roever zeigt Schritt für Schritt, wie der Mast gelegt wird.

Segel

Beiliegen/Beidrehen – So gelingt das Manöver

Beiliegen ist eine sehr gute Möglichkeit, der Crew in einer schwierigen Situation eine Pause zu gönnen. Wie das Manöver funktioniert und was dabei beachtet werden muss, erklärt dieser Beitrag.

Segeltrimm Großsegel – eine ausführliche Anleitung mit 9 wichtigen Regeln

Das Großsegel zählt zu den anspruchsvollsten Segeln an Bord. Für komfortables Segeln ist es notwendig, die verschiedenen Trimm-Möglichkeiten des Großsegels zu verstehen. Wie wichtig das Zusammenspiel aus Profil und Twist dabei ist, erläutert dieser reich bebilderte Fachbeitrag.

Praxis-Tipp: Schlagen der Rollanlage ohne Segel verhindern

Wird das Vorsegel aus der Rollreffanlage gezogen, bleibt das nackte Profil zurück. Je nach Bauart, Windstärke und Windeinfallswinkel kann es passieren, dass das Profil zu schlagen anfängt. Mit diesem Trick wird das verhindert.

Stagreiter am Vorsegel austauschen. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Stagreiter werden an Bord einer Segelyacht stark beansprucht und sollten deshalb regelmäßig ausgetauscht werden. Wie das mit wenigen Bordmitteln geht und worauf man achten sollte, zeigt diese reich bebilderte Anleitung.

Riss im Segel reparieren durch Kleben – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Kleine Risse im Segel können mit wenigen Bordmitteln auch alleine geflickt werden. Wie die Reparatur mit einem Zweikomponenten-Kleber ganz einfach gelingt, zeigt euch Experte Philipp Belter in seiner reich bebilderten Anleitung.

Riss im Segel reparieren mit Tape – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ein kleiner Riss im Segel ist gerade auf Blauwasserfahrten ein lästiges, aber häufiges Problem. Wir zeigen euch, wie ihr Risse mit selbstklebendem Tuch ganz alleine flicken könnt. Eine reich bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Reparatur eines Segeltuchs.

Riss im Segel reparieren mit Nähen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Mit Nadel, Garn und einem Flicken aus Segeltuch lassen sich kleine Risse im Segel ganz alleine unkompliziert reparieren. Wie das geht, erklärt Experte Philipp Belter Schritt für Schritt in seiner reich bebilderten Anleitung.

Vorsegel-Konzepte auf Fahrtenyachten. Genua oder Fock? Rollreffanlage oder Stagreiter?

Auf Langfahrtyachten gibt es verschiedene Ansprüche an das Vorsegel-Konzept. Segelmacher und Blauwasserexperte Jens Nickel erklärt, worauf es ankommt und wie ein stimmiges Konzept gefunden wird.

Langlebigkeit von Segeln: Pflege, Reinigung, Lagerung, Wartung und Schutz

Die Langlebigkeit eines Segels kann durch die richtige Handhabung an Bord und bei der Lagerung stark beeinflusst werden. Segelmacher Uwe Kock gibt wertvolle Tipps und erklärt, worauf es ankommt.

Elektrik und Engergiemanagement

Landstrom (230 Volt): Diese Kabel und Adapter sind hilfreich

Auf den meisten Schiffen existiert ein 230-Volt-Bordnetz. Mit den richtigen Kabeln und Adaptern ist es keine große Herausforderung, in einer Marina das Bordnetz mit dem Landstrom zu verbinden. Worauf dabei zu achten ist, erklärt dieser praxisnahe Ratgeber von Weltumsegler Sönke Roever.

230-Volt-Generator an der Hauptmaschine. Beispiel für eine Installation.

Ein 230-Volt-Generator, der direkt an der Hauptmaschine sitzt, ist eine interessante Lösung bei der Energiegewinnung an Bord. Roman Bolt hat diese Installation auf seiner Yacht realisiert und beschreibt seine Erfahrungen in diesem Beitrag.

Marine Diesel-Generatoren an Bord von Yachten. Das sollte man wissen!

Generatoren sind an Bord wichtige Energielieferanten. Welche Systeme es gibt und was bei der Anschaffung unbedingt beachtet werden sollte, erklärt dieser lesenswerte Fachbeitrag.

Windgenerator an Bord einer Yacht: Bauart, Qualität, Montage und Leistung

Windgeneratoren auf Yachten müssen zuverlässig und autark funktionieren. Bauart, Qualität und Ausstattung variieren je nach Hersteller jedoch stark. Unser Experte Klaus Krieger erklärt in diesem Überblick, worauf es ankommt, wenn ein verlässliches System an Bord sein soll.

Solarpanel fürs Boot – Komponenten, Funktionsweise, Größe, Typ und Montage

Solarmodule sind an Bord vieler Segelyachten ein wichtiger Bestandteil der Energieversorgung. Welche Komponenten benötigt werden, wie sie funktionieren und was bei der Montage unbedingt beachtet werden sollte, verrät dieser informative Beitrag.

Wann ist der richtige Zeitpunkt, die Batterien zu laden?

Blauwasseryachten sind energietechnisch autark. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt, mit Lichtmaschine oder Generator die Batterien zu laden? Dazu gibt es eine Faustregel! Hier liest Du, wie sie funktioniert.

Waterloft bietet mit der LPS-Serie eine flexible Stromversorgung an Bord

Das Lithium Power System (LPS) ist eine „All-in-One“-Lösung für die Bordstromversorgung und nach dem Anschließen sofort einsatzbereit (Plug&Play).

Batterieverkabelung auf Langfahrt – ein paar Gedanken…

Augenscheinlich ein einfaches Thema. Doch die Tücke steckt im Detail. Weltumsegler Sönke Roever gibt wertvolle Tipps aus der Praxis. Hier klicken...

Energiebilanz erstellen – Mustertabelle als Download

Der Stromverbrauch auf einer Langfahrt ist von elementarer Bedeutung. Jetzt die kostenlose Planungstabelle runterladen und die eigene Bilanz berechnen.

Buch: “Immer Strom” von Victron Energy

Energiemangement an Bord eines Segelbootes ist ein zentrales Thema. Wertvolle Tipps für Fahrtensegler gibt dieses kostenfrei erhältliche PDF-Buch.