Revierinformationen, Törnberichte und Anbieter für das Segeln in Italien

Die Inseln und das Festland von Italien bieten sehr viele unterschiedliche Segelreviere. Hier findest Du eine große Auswahl an Törnberichten, Revier- und Hafeninformationen sowie Anbieter für das Segeln an der italienischen Mittelmeerküste.

Revierinformationen und Törnberichte

Von Sizilien aus auf die Liparischen Inseln segeln

Der Inselarchipel der sieben Liparischen Inseln ist das Ziel der meisten Segler, die auf Sizilien einen Törn starten. Jede der Inseln besticht durch einen ganz eigenen Charme – egal ob groß oder klein, mit oder ohne aktiven Vulkan.

Segeln auf Sardinien – elf Top-Spots für den perfekten Törn

Sardiniens Nordostküste mit der Costa Smeralda, dem Maddalena-Archipel und der Südküste Korsikas ist eines der Top-Reviere im Mittelmeer. Wir stellen euch elf Highlights vor, die ihr auf jeden Fall gesehen haben solltet.

Törntipp Italien: Routenvorschlag Amalfiküste, Ischia, Capri & Co

Auf einem Wochentörn die schönsten Ziele rund um den Golf von Neapel, die Amalfiküste und die vorgelagerten Inseln erleben. Ein konkreter Routenvorschlag mit den wichtigsten Infos für Segler.

Segel-Revierinformation Sardinien: Maddalena Archipel und Costa Smeralda

Olbia, der Maddalena-Archipel und die Costa Smeralda sind das Epizentrum des Yachttourismus auf Sardinen. Alle Infos über den Törncharakter, Häfen, Ankerplätze, Bestimmungen und vieles mehr.

Segeln/Chartern Sardinien: Costa Smeralda und Maddalena Archipel

Der Nordosten Sardiniens ist eins der Epizentren des Yachttourismus im Mittelmeer – für Chartersegler, Eigner und Megayachten. Das Revier gilt als anspruchsvoll, windig und wunderschön. Die Reportage.

Segeln und Chartern in Ligurien – Cinque Terre, Genua, Portofino &...

Ligurien ganz im Norden von Italien ist unter deutschen Seglern wenig bekannt. Dabei hat das Revier neben der Metropole Genua und vielen pittoresken Fischerdörfern auch die fünf Orte der Cinque Terre zu bieten.

Segeln/Chartern entlang Sardiniens unentdeckter Südküste

Die Südküste Sardiniens bietet Segeln abseits der Massen. Und hat trotzdem alles, was ein Revier attraktiv macht: alte Hafenorte, idyllische Ankerplätze und herrliche Sandstrandbuchten. Selbst alte Kulturstätten und eine Inselmetropole liegen auf der Kurslinie.

Geheimtipp Italien: Segeln zu den Tremiti-Inseln

Die Perle der süditalienischen Adriaküste liegt rund um die Halbinsel Gargano, dem berühmten Sporn des Stiefels. Zusammen mit den vor dieser Küste liegenden Tremiti-Inseln ein Segelrevier der Extraklasse.

Törnbericht Italien: Segeln und Chartern in Sizilien und den Ägadischen Inseln

Italiens Geheimtipps heißen Favignana, Marettimo und Levanzo. Die Ägadischen Inseln im Westen von Sizilien werden nur von wenigen Charter- und Blauwasserseglern besucht. Dabei sind die Inseln urig, authentisch und zauberhaft schön.

Segeln/Chartern Italien: Elba, Giglio, Capraia und Toskana

Die Toskanische Küste mit den Inseln Elba, Capraia und Giglio ist eines der beliebtesten Segelreviere Italiens. Kurze Distanzen, herrliche Ankerbuchten und authentische Inselhäfen verbinden sich hier mit typisch italienischer Lebensart.

Törnbericht Italien: Durch das Reich der Lagunen nach Venedig segeln

Venedig mit der Yacht zu entdecken, ist ein exklusives Erlebnis. Yachthäfen ganz in der Nähe vom Markusplatz machen das Vorhaben möglich. Als Zugabe gibt es die herrlichen Lagunen, Städte und Strände der nahen Umgebung.

Charterbasen

Buechi Yachting

Klein, aber fein – so lautet das Motto von Buechi Yachtcharter auf Elba. Die Verträge für die 14 top gepflegten Yachten werden nach deutschem Recht geschlossen und der Service kommt aus einer Hand – von der Buchung bis zum Check-out.

Carloforte Sail Charter

Eine vielfältige Flotte und maßgeschneiderte Törn-Angebote (One-Way) – mit dem italienischen Charteranbieter Carloforte Sail Charter den unentdeckten Süden Sardiniens entdecken.

Dream Yacht Charter

Dream Yacht Charter ist das weltweit führende Yachtcharter-Unternehmen mit einer Flotte von über 1.250 Yachten und mehr als 60 Zielen weltweit, darunter Karibik, Indischer Ozean, Pazifik, Asien und Mittelmeer.

Kiriacoulis Mediterranean

Kiriacoulis Mediterranean setzt Trends und Standards. Seit 1980 expandiert das griechische Charterunternehmen im Mittelmeer und in der Karibik: Heute betreibt Kiriacoulis auf 23 Stützpunkten in sieben Ländern 400 moderne Yachten.

Spartivento Yachts & Charter

Spartivento Yachts & Charter ist seit 2001 das führende italienische Charterunternehmen mit mehr als 80 brandneuen Segelbooten und Katamaranen. Mit Stützpunkten auf Sizilien, Sardinien, der Amalfiküste und Toskana.

Sun Charter

Sun Charter betreibt auf sieben Stützpunkten die größte deutsche Charterflotte im Mittelmeer. Egal ob Mallorca, Kroatien, Griechenland, Italien oder die Türkei – Sun Charter bietet seit über 35 Jahren verlässlichen Service.

Sunsail

Seit über 40 Jahren ist Sunsail einer der größten Vercharterer weltweit. Das Unternehmen verfügt über eine moderne Flotte für Segelurlaub mit oder ohne Skipper, Flottillen, Segelkurse und Events.

The Moorings

The Moorings gilt als Pionier in der Charterbranche und ist einer der führenden Anbieter von Segel- und Motoryachtcharter, ob Bareboat Charter, Charter mit Skipper oder Crewed Yacht Charter.

Kojencharter

Barfuss Segelreisen

Barfuss Segelreisen bietet auf den eigenen Yachten Mitsegeltörns im Mittelmeer, auf den Kanaren und in der Karibik an. Urlaubstörns, Skippertrainings und Atlantiküberquerungen stehen auf dem Programm.

Sailing-Classics

Sailing-Classics bietet ein echtes Segelerlebnis auf großzügigen Segelyachten, ohne den Zwang eines fix vorgeplanten Routings, mit dem Komfort und Service ähnlich einer Kreuzfahrt.

Windbeutel Reisen

Windbeutel Reisen ist der größte deutsche Veranstalter von aktiven Mitsegelreisen. Die verschiedenen Törns für Alleinreisende, Familien und andere Zielgruppen finden in allen Mittelmeer-Revieren, in der Ostsee und in der Karibik statt.