fbpx

Revierinformationen und Anbieter für Schweden, Finnland und das Baltikum

Schweden, Finnland und das Baltikum sind für Segler Sehnsuchtsziele in Nordeuropa. Hier findest Du eine große Auswahl an Törnberichten und Revierinformationen – ideal für deine Törnplanung und Inspiration.

Baltikum

Lettlands Hauptstadt Riga: Revierinfo mit allen Häfen und Marinas

Mit Liegeplätzen im Zentrum der Stadt ist die 630.000-Einwohner-Metropole von Lettland eine der Top-Attraktionen für Segler im Baltikum. Auf den sieben Seemeilen von der Mündung der Düna bis ins Zentrum gibt es fünf Yachthäfen.

Hafen/Marina Pāvilosta (Lettland/Baltikum)

Pāvilosta ist einer der drei Häfen an der offenen Ostseeküste von Lettland. Der kleine, idyllisch am Flussufer gelegene Ort hat sich zum Szene-Treff im Land gemausert. Die entspannte Chillout-Atmosphäre zieht auch viele Segler an. Ein Hafen-Portrait.

Lettland für Segler: Revierinformation für den Törn im Baltikum

Ein Land mit zwei Revieren: die offene Ostseeküste und der weite Golf von Riga. Was Segler in Lettland erwartet und worauf genau zu achten ist, klärt diese ausführliche Revierinformation.

Im Osten was Neues: Erfahrungsbericht Lettland für Segler

Wer eine Ostseerunde plant, kommt auch in Lettland vorbei. Das Land hat seine Sportboothäfen modernisiert und die Segelszene wächst. Eine Reportage mit vielen Hintergründen über alles, was Segler in Lettland erwartet.

Einklarieren im Baltikum (Polen, Litauen, Lettland und Estland)

Einklarieren in Polen, Litauen. Lettland und Estland ist für viele eine Herausforderung, Janne und Hennig Lübben geben handfeste Tipps.

Törnbericht: Segeln in Estland – Sehenswertes Revier im Baltikum

Segeln in Estland ist hierzulande noch Neuland. Doch die Küste des kleinen Landes hat für Segler viel zu bieten: idyllische Inseln, schöne kleine Häfen, einen Charterstützpunkt und Tallinn, dessen Altstadt zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt.

Finnland

Törnbericht Finnland: Segeln an der Westküste zwischen Uusikaupunki und Haparanda

Die finnische Westküste zwischen Uusikaupunki und Haparanda ist unbedingt eine Reise wert. Hier geht es herrlich unaufgeregt zu – eingebettet in eine wunderbare Natur und die Herzlichkeit der Finnen. Ein Reisebericht mit vielen Hafentipps.

Törnbericht Finnland – Reise durch die Schären des Turku-Archipels

Der finnische Turku-Archipel ist von grandioser Naturschönheit, steckt aber auch voller Tücken. Tausende Felseilande bilden ein unübersichtliches Gewirr. Wer sich hineinwagt, wird indes reich belohnt.

Schweden

Segeln in den westschwedischen Schären – ein Erfahrungsbericht.

Die westschwedischen Schären zeigen sich als anspruchsvolles Segelrevier mit Suchtcharakter. Naturhäfen, schroffe Felsen und Bilderbuch-Idylle machen den Charme dieses ursprünglichen Reviers aus.

Manöverkunde für Naturhäfen in Skandinavien: So wird an einer Schäre festgemacht

In einem Naturhafen Skandinaviens an einer Schäre festzumachen, ist ein besonderes Erlebnis, das mit etwas Praxiserfahrung schnell zur Routine wird. Was es beim Festmachen zu beachten gilt, erläutert diese ausführliche Manöverkunde.

Segeln in Schweden: Höga Kusten, Bottnischer Meerbusen, Kvarken und Bottenwiek.

Wer sich aufmacht, den Bottnischen Meerbusen und die Bottenwiek zu erkunden, findet auf rund 270 Seemeilen zwischen Sundsvall im Süden und Haparanda im Norden eine der abwechslungsreichsten Küstenregionen Schwedens.

Anbieter

Yachtcharter Sweden

Mit dem schwedischen Charteranbieter Yachtcharter Göteborg AB kann der malerische Göteborger Schärengarten entdeckt werden. Ideale Segelbedingungen machen den Törn zum unvergesslichen Erlebnis.

Navigare Yachting

Navigare Yachting ist ein weltweit führender Premium-Yachtcharteranbieter mit einer modernen und top ausgestatteten Flotte von über 300 Yachten auf weltweit elf Basen. Erstklassiger Kundenservice garantiert unbeschwerten Segelurlaub.

Andreas Kreutzer Segelreisen

Andreas Kreutzer bietet ein- bis zweiwöchige Segeltörns auf einer komfortablen Segelyacht – aktives mitsegeln und genießen! Dabei ist er ganzjährig im Seegebiet zwischen Spitzbergen und den Kapverdischen Inseln unterwegs.