Mein Logbuch – für Kinder von 3 bis 7 Jahren

Das erste Logbuch für Kids

Ob es nun der erste oder schon der zehnte Segeltörn oder Motorbootausflug ist: Für Kinder gibt es an Bord (und von Bord aus) viel zu entdecken. Alle Dinge haben komische Namen, man muss ständig auf so vieles aufpassen – und alles ist unglaublich spannend! Am interessantesten ist aber meistens das, was man vom Boot aus sehen kann: Möwen, andere Segel- und Motorboote, Seezeichen und sogar Frachtschiffe. Und was ist das eigentlich für ein komisches Buch, nach dem die Eltern ständig greifen, um etwas hineinzuschreiben?

Mit „Mein Logbuch“ bringen die bekannten Buchautoren und Weltumsegler Judith und Sönke Roever zusammen mit dem renommierten Illustrator Ulf K. ein Logbuch für Kinder im Alter von 3-7 Jahren heraus, das spielend benutzt werden kann. So werden die nächsten Törns und Ausflüge auf dem Wasser noch unvergesslicher. Gesichtete Seezeichen, Schiffe, Tiere, Brücken, Schleusen und vieles mehr können mit „Mein Logbuch“ anhand vorgestalteter, liebevoll illustrierter Listen durch Ankreuzen von den kleinen Matrosen festgehalten werden.

Stundenlang kann man sich mit diesem Logbüchlein beschäftigen und alles eintragen, was wichtig ist und was man gesehen und erlebt hat: Man kann es in Worten beschreiben oder aufmalen – ganz so, wie man lustig ist. Dazu gibt es auch Platz für Stempel und Aufkleber der Hafenmeister, für Postkarten von besuchten Orten entlang der Route oder aber für selbst gemalte Einträge. Und nicht zuletzt kann für bis zu 24 einzelne Tage zusammen mit den Eltern festgehalten werden, wo die Fahrt hinging, wie das Wetter war und – ganz wichtig – was an dem Tag am besten war.

„Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, dieses Logbuch zu entwickeln und mit meinen Kindern auf unserer letzten Segeltour im Sommer auszuprobieren“, sagt Autor Sönke Roever. „Ich fand es faszinierend zu sehen, mit welcher Begeisterung die Kinder ihre Erlebnisse an Bord festgehalten haben!“

„Mein Logbuch“ ist der ideale Einstieg in die Logbuchführung für Kinder. Es kann mit dem eigenen Namen beschriftet werden und ist sehr persönlich. Falls es mehrere Kinder an Bord gibt, sollte daher jedes Kind sein eigenes Logbuch erhalten!

„Mein Logbuch“ bietet außerdem noch zwei liebevoll gestaltete Wimmelbilder zum Entdecken und Ausmalen. So ist der Nachwuchs beim nächsten Törn nicht nur genauso beschäftigt wie die erwachsene Crew, sondern bastelt gleichzeitig auch ein tolles Erinnerungsstück für die ganze Familie. Der Delius Klasing Verlag meint: „So schön war es an Bord mit Kindern noch nie!“

Die Autoren: Sönke und Judith Roever

Sönke Roever segelt seit er laufen kann. Seine unzähligen Törns führten ihn kreuz und quer entlang der europäischen Küsten. Außerdem nahm er an verschiedenen Regatten in der Karibik teil. Das Langstreckensegeln begann er schließlich, indem er einen Sommer lang mit einem Freund die Ostsee umsegelte. In dieser Zeit lernte er seine Frau Judith kennen. Gemeinsam haben die beiden von 2007 bis 2010 die Welt auf der Barfußroute umsegelt, 35 Länder besucht und 35.000 Seemeilen geloggt.

Sönke und Judith Roever

Video des Verlags zum Buch

Subscribe
Informiere mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments