Online-Seminar: Solaranlagen auf Segelyachten (live)

Titelfoto: ©AlexTihonov/stock.adobe.com

Kostenfreier, interaktiver Vortrag mit handfesten Experten-Tipps

Do. 24. November 2022 / 20.00 bis 21.30 Uhr

Solaranlagen haben sich als alternative Energieversorger auf Yachten etabliert, sind Standard auf vielen Fahrten- und Blauwasseryachten, wo eine stabile und zuverlässige Energieversorgung unumgänglich ist. Werden Solaranlagen richtig dimensioniert und konzipiert, können sie den Strombedarf einer Yacht durchaus decken. Damit die Anlage reibungslos und effizient arbeitet, ist es wichtig zu verstehen, wie die einzelnen Komponenten einer Solaranlage funktionieren, zusammenspielen und bestmöglich angeschlossen werden.

Genau hier setzen Solar-Experte Julian Schüren und Weltumsegler Sönke Roever mit ihrem praxisorientierten Online-Seminar an. Sie erklären anschaulich und praxisnah die Komponenten der Solaranlage, wie Module, Laderegler und Batterien. Dabei werden auch die Vor- und Nachteile der verschiedenen technischen Ausführungen erörtert, da Solaranlagen auf Segelyachten besonderen Ansprüchen gerecht werden müssen.

Welche Rolle der Einstrahlwinkel spielt, wird im Seminar ausführlich erklärt. ©SunWare

Die Schwerpunkte des Seminars im Überblick

Im Online-Seminar gehen Julian Schüren und Sönke Roever mit zahlreichen Infografiken, Fotos und Geräten praxisnah auf die verschiedenen Aspekte von Solaranlagen auf Yachten ein.

Die Komponenten einer Solaranlage auf Yachten

  • Aufbau und Schaltung von Solarmodulen
  • Vor- und Nachteile von flexiblen, festen, winkelverstellbaren und plug&play Solarmodulen
  • Wozu sind Laderegler erforderlich?
  • MPPT- Laderegler im Vergleich zu PWM-Ladereglern
  • Batterietypen

Anschluss einer Solaranlage auf Yachten

  • Anschlussschema der Installation
  • Montageort der Solarmodule
  • Lichteinstrahlung und Verschattung
  • Einfluss des Fahrtgebiets
  • Ermittlung des Strombedarfs
Der Regler hat maßgeblich Einfluß auf die Energie-Ausbeute. ©Sönke Roever

Fragen

Während des Online-Seminars können die Teilnehmer jederzeit Fragen stellen und auf die Gestaltung des Inhalts einwirken. Außerdem gibt es am Ende eine große Fragerunde mit allen Teilnehmern.

Bei der Wahl des richtigen Installationsplatzes sind viele Faktoren von Bedeutung. ©Sönke Roever

Die Referenten

Julian Schüren

Diplom-Ingenieur Julian Schüren ist Gründer und Inhaber der Firma SunWare Solartechnik und beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit der Konstruktion und Fertigung von Solarmodulen und Solar-Ladereglern für Salz- und Seewasseranwendungen.

©Julian Schüren

Sönke Roever

Sönke Roever ist seit 30 Jahren Eigner und hat diverse Refitprojekte rund um die Bordelektrik durchgeführt oder begleitet. Außerdem hat Sönke 80.000 Seemeilen Erfahrung im Kielwasser und von 2007 bis 2010 zusammen mit seiner Frau Judith die Welt umsegelt. Er veranstaltet diverse Seminare und ist Autor der Bücher Blauwassersegeln kompakt, 1200 Tage Samstag und Auszeit unter Segeln. Sönke ist zudem der Gründer von BLAUWASSER.DE und regelmäßig mit seiner Frau Judith und seinen Kindern auf der Gib’Sea 106 – HIPPOPOTAMUS – unterwegs.

©Sönke Roever

Teilnahme am Online-Seminar

Der Zugang zum Online-Seminar „Solaranlagen an Bord von Yachten“ am 24. November 2022 – um 20:00 Uhr – mit Sönke Roever und Julian Schüren ist kostenfrei. Alle Teilnehmer erhalten ein umfangreiches Handout.

Nach der Online-Anmeldung wird automatisch ein Link per E-Mail übersendet, der als Zugang zum Seminarraum dient. Der Link kann auf verschiedenen Endgeräten genutzt werden, aber nur auf einem zurzeit. Wir empfehlen einen Laptop oder PC, damit der bildreiche Vortrag groß genug dargestellt wird.

Solaranlage auf einer Blauwasseryacht. ©Sönke Roever