Online-Seminar: Westschwedische Schären (live)

Interaktiver, bildreicher Vortrag mit vielen Praxis-Tipps

Montag, 19. April 2021 – 20:00 Uhr
Referent: Sönke Roever | Gast: Peter Kollmann-Jehle (Master Yachting)

Ein Segeltörn durch die faszinierende Landschaft der westschwedischen Schären ist ein Törn in eine andere Welt. Die steinerne Küste verzaubert den Besucher mit ihrer einzigartigen Schönheit und treibt gleichzeitig so manchem Skipper den Schweiß auf die Stirn ob der ganzen Untiefen, die es hier gibt.

Wie man sich im Labyrinth der Steine zurechtfindet, welche Marinas, Ankerplätze und Naturhäfen es gibt, verrät Sönke Roever anschaulich. Dabei kommen auch praktische Informationen zu Versorgung, Einkauf, Kosten, Wetter, Navigation, Bestimmungen, Infrastruktur, Anreise und Chartermöglichkeiten nicht zu kurz.

Nach dem Fachvortrag erläutert der eingeladene Fachreferent Peter Kollmann-Jehle die aktuellen Gegebenheiten im Revier und gibt wertvolle Tipps rund um das Chartern unter Corona-Bedingungen. Zudem werden die von den Teilnehmern im Chat geäußerten Fragen live beantwortet.

Referent Sönke Roever: Weltumsegler und Chefredakteur von BLAUWASSER.DE

Fahrtensegel-Experte und Weltumsegler mit 80.000 Seemeilen, 600 Nächten vor Anker und 3.000 Hafenmanövern im Kielwasser. Segelt als freier Journalist und Fotograf regelmäßig und ist Autor der Bücher „Blauwassersegeln kompakt”, „1200 Tage Samstag” und „Auszeit unter Segeln”. Außerdem ist Sönke Roever der Gründer von BLAUWASSER.DE.

Gast Peter Kollmann-Jehle

Der ehemalige Fernsehredakteur leitet heute die Marketing- und PR-Abteilung von Master Yachting Deutschland, eine der größten und renommiertesten Yachtcharter-Agenturen in Europa.

So kannst du am Online-Seminar teilnehmen

Der Zugang zum Online-Seminar „Westschwedische Schären“ am 19. April 2021 um 20:00 Uhr mit Sönke Roever und Peter Kollmann-Jehle ist kostenfrei.

Nach der Online-Anmeldung wird automatisch ein Link per E-Mail übersendet, der als Zugang zum Seminarraum dient. Der Link kann auf verschiedenen Endgeräten genutzt werden, aber nur auf einem zurzeit. Wir empfehlen einen Laptop oder PC, damit die Folien der Präsentationen groß genug dargestellt werden.

Mit Unterstützung von:

Uns ist es wichtig, dass dieses hochwertige Seminar kostenfrei zugänglich ist. Daher danken wir ausdrücklich diesen Partnern, dass sie das Seminar möglich gemacht haben.