1200 Tage Samstag: Weltumseglung mit HIPPOPOTAMUS

Über das Buch: „1200 Tage Samstag”

Ursprünglich wollten Sönke und Judith Roever – er Segler seit Kindesbeinen, sie Segelneuling – auf ihrer Hochzeitsreise „nur“ nach Neuseeland. Ein Jahr Auszeit, ein Jahr Genuss. Am Ende wurden es gut drei Jahre und eine Weltumseglung auf der klassischen Barfußroute: Hamburg, Staande Mastroute, Englischer Kanal, Biskaya, Spanien, Portugal, Gibraltar, Marokko, Kanaren, Karibik, Panama, Galapagos, Südsee, Neuseeland, Neukaledonien, Vanuatu, Salomonen, Papua-Neuguinea, Australien, Indonesien, Mauritius, La Reunion, Südafrika, Namibia, St. Helena, Ascension, Kapverden, Azoren, Englischer Kanal. Hamburg

HIPPOPOTAMUS in Panama

Während die Roevers Seemeile für Seemeile in das Langstreckensegeln hineinwuchsen, wurden Stürme abgeritten und Flauten gelebt, Freundschaften geschlossen und Abschiede wehmütig hingenommen, Vulkanausbrüche hautnah erlebt, wurde die HIPPOPOTAMUS als Postschiff eingesetzt und das Meer in all seinen Facetten kennengelernt.

Neukaledonien

Am Ende wurden die zwei Vollblutsegler in Hamburg fulminant empfangen. Insgesamt eine in der Form ungeplante Reise, aber dennoch bereuen Sönke und Judith sie ganz bestimmt nicht. Im Gegenteil: “Es waren die schönsten drei Jahre unseres Lebens”, lautet ihr Fazit.

Die Autoren: Sönke und Judith Roever

Sönke Roever segelt seit er laufen kann. Seine unzähligen Törns führten ihn kreuz und quer entlang der europäischen Küsten. Außerdem nahm er an verschiedenen Regatten in der Karibik teil. Das Langstreckensegeln begann er schließlich, indem er einen Sommer lang mit einem Freund die Ostsee umsegelte. In dieser Zeit lernte er seine Frau Judith kennen. Gemeinsam haben die beiden von 2007 bis 2010 die Welt auf der Barfußroute umsegelt, 35 Länder besucht und 35.000 Seemeilen geloggt.

Sönke und Judith Roever

Judith Roever ist promovierte Pharmazeutin und weiterhin in ihrem alten Berufsfeld tätig. Sönke hingegen hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Er betreibt diese Internetseite, ist Buch-Autor und leitet Seminare rund um das Thema Segeln.

Die Roevers haben zusammen mehr als 120.000 Seemeilen im Kielwasser, zwei Kinder und leben in Hamburg.

Das Video zum Buch