Norden ist, wo oben ist

Das Buch: „Norden ist, wo oben ist“

Mel kennt sich mit Raststätten aus, Paul mit Western. Mel, weil an Raststätten schon mal ein paar Pommes übrigbleiben und man praktisch denken muss, wenn man nicht viel Geld hat; Paul, weil er lieber Revolverhelden beim Schießen zusieht, als seinen Eltern beim Streiten in der großen Villa. Arme Mel, reicher Paul? Nicht ganz. Das Schicksal schickt die zwei auf große Reise. Ans Meer, auf eine Odyssee, die alles verändert. Die Bedeutung von Reichtum zum Beispiel. Und die von Freundschaft.

Ein bewegendes Kinderbuch von Rüdiger Bertram.

Subscribe
Informiere mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments