McMurdo – EPIRB/PLB

Beschreibung

Kommunikationslösungen für eine schnelle Rettung im Notfall

McMurdo ist schon lange eine Institution in der Sport- und Berufsschifffahrt und bietet ein breites Portfolio an Sicherheitsausrüstung wie EPIRBs, PLBs, SARTs und VHF/UHF Handfunkgeräten an. McMurdo gehört wie Kannad Marine zu der Unternehmensgruppe Seas Of Solutions und verfügt über ein weltweites Servicenetzwerk. Zudem sind die McMurdo Satellitenbodenstationen sowie Einsatz- und Koordinationszentren ein integraler Bestandteil der globalen Search-and-Rescue Infrastruktur.

Für Fahrten- und Blauwassersegler bietet McMurdo ein umfangreiches Sortiment an Search-and-Rescue (SAR) Lösungen.

EPIRBs:

McMurdo ist einer der bekanntesten Hersteller von EPIRBs weltweit. Mit der SmartFind G8 AIS EPIRB hat McMurdo seinen Ruf als Innovationsführer der Branche nochmals unterstrichen. Es ist die erste EPIRB, die auch ein AIS Signal aussendet und als einzige EPIRB weltweit vier Notfallfrequenzen verbindet: das globale Notsignal über 406 MHz, die Peilungsfrequenz 121,5 MHz, präzise GPS-Positionsbestimmung und die lokale Ortung mittels AIS.

PLBs:

Mit der FastFind 220 bietet McMurdo einen lebensrettenden Notsignalsender in einer Schwimmhülle, entwickelt für Wassersportler und Abenteurer.
Weltweit einzigartig ist die FastFind ReturnLink PLB. Mit dieser PLB erhält der in Not geratene eine Empfangsbestätigung seines Notrufes von der Rettungsleitstelle als Lichtsignal.

Return Link Service (RLS):

Im Rahmen des MEOSAR-Programms zur Modernisierung der Such- und Rettungsinfrastruktur von Cospas Sarsat, bieten die Galileo GNSS-Satelliten, neue Möglichkeiten. Neben dem neuen und hochgenauen GNSS-Dienst für die Positionsbestimmung in Geräten mit Galileo-fähigen Empfängern, wurde auch im März 2021 der Return Link Service (RLS) von Galileo für weltweit einsatzbereit erklärt. Das bedeutet, dass Baken mit RLS-Funktion in der Lage sind, ein Rücksicherungssignal empfangen zu können.

Der in Gefahr befindlichen Person wird über eine blaue LED der Empfang des ausgesendeten 406-MHz-Notsignals und die dazugehörige Erfassung der Standortkoordinaten bestätigt. RLS ermöglicht Notrufbaken zum ersten Mal eine Zwei-Wege-Kommunikation.

Die Gewissheit, dass der Notruf erfolgreich empfangen wurde, wird die in Not geratene Person beruhigen und dadurch vor eventuellen unüberlegten Reaktionen bewahren können.

McMurdo hat im Sommer 2021 mit der FastFind Return Link PLB, die erste PLB mit der Return Link Funktion auf den Markt gebracht.

Kontakt

Ferropilot (ELNA GmbH)
Heidehofweg 22
25499 Tangstedt
Deutschland

Telefon +49 4101 301-0
Telefax +49 4101 301-333
info@ferropilot.de
www.ferropilot.de

Download

McMurdo EPIRB-Flyer

McMurdo Produkt-Übersicht (inkl. EPIRB)

FastFind Return Link PLB – Datenblatt

FastFind Return Link PLB – Fragen und Antworten

Mehr erfahren