Hafen/Marina Thurø (Fünen)

Von Michael Amme

Michael ist seit über 20 Jahren als Journalist und Fotograf auf dem Wasser tätig. Der studierte Geograf hat weltweit Reisereportagen in mehr als 100 Charter- und Blauwasserrevieren produziert. Zudem haben den Hamburger viele Segelreisen und seine frühere Tätigkeit als Charter- und Überführungsskipper rund um den Globus geführt. Zusammen mit Sönke Roever ist er die treibende Kraft von BLAUWASSER.DE und ein beliebter Referent auf Bootsmessen und diversen Seminaren (siehe Termine).

Webseite des Autors
Alle Beiträge ansehen

Familiäre Clubanlage mit Platz für Gäste

Die Insel Thurø gleich neben Svendborg sieht aus wie ein Hundekopf, das Maul ist eine tiefe fjordähnliche Einbuchtung, genannt Thurø Bund. Zur Zeit der Segelschiff-Ära wurden hier hunderte Schiffe zusammengehämmert, die Bewohner der Insel waren in der ganzen Welt als gute Seeleute bekannt.

Heute finden sich am Nordufer des idyllischen Naturhafens mehrere Steganlagen und zwei Bootswerften, die, angepasst an die Moderne, umfangreichen Yachtservice anbieten. Unterhalb des Steilufers hat hier auch der Thurø Sejlklub seine Steganlage, am östlichsten Steg gibt es Platz für Gäste. Mit Heckbojen und ohne Pfähle können hier auch große und breite Schiffe festmachen.

Aus Holz und reetgedeckt sind die Fischerhütten bis heute in Betrieb.

An Land stehen eine Handvoll pittoresker, reetgedeckter und schwarz gestrichener Fischerhütten, auf der Rasenfläche davor trocknen Reusen und Netze über hölzernen Gerüsten in der Sonne. Eine gepflegte und familiäre Hafenanlage mit guten Sanitäranlagen (mit Duschmarkenautomat), im Sommer ist hier immer was los, es wird gegrillt, auf den Holztischen gepicknickt, und die Kinder und Jollensegler slippen ihre Boote.

Die kleine Hafenanlage bietet auch Platz für Gäste.

Tipp: In dem tiefen Einschnitt Thurø Bund kann man gut geschützt über drei bis vier Meter Wassertiefe vor den Obstplantagen der Südküste ankern.

Hinweis: Hast du noch eine Ergänzung oder einen Tipp zu diesem Ort? Oder zu einem anderen im Revier? Dann schreibe uns und hilf mit, diese Infos aktuell zu halten. Entweder hier bei den Kommentaren oder schicke uns eine Mail.  

Die Ansteuerung zum Hafen ist landschaftlich reizvoll.

Weitere Liegeplätze im Raum Fünen

Hier findest du eine interaktive Übersicht weiterer Liegeplätze im Revier "Fünen". Klicke einfach auf einen der Marker, um mehr zu erfahren.

Subscribe
Informiere mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments