Ankerplatz Beau Vallon (Seychellen)

Ein Beitrag von

Sönke hat 80.000 Seemeilen Erfahrung im Kielwasser und von 2007 bis 2010 zusammen mit seiner Frau Judith die Welt umsegelt. Er veranstaltet diverse Seminare auf Bootsmessen (siehe unter Termine) und ist Autor der Bücher "Blauwassersegeln kompakt", "1200 Tage Samstag" und "Auszeit unter Segeln". Sönke ist zudem der Gründer von BLAUWASSER.DE und regelmäßig mit seiner Frau Judith und seinen Kindern auf der Gib'Sea 106 - HIPPOPOTAMUS - unterwegs.

Allgemeine Infos zum Ankerplatz Beau Vallon

Sehr schöne Sonnenuntergangsbucht, die sich bei Südost-Monsun im Lee der Insel Mahé befindet und in der Folge bestens geschützt ist. Nicht selten ist hier aufgrund der Topografie dann Flaute.

Diese Bedingungen haben dazu geführt, dass Beau Vallon der lebhafte Hotspot des Tourismus auf Mahé ist. Mit Strandbars, Shops, Restaurants, Hotels, Tauchbasis und Traumstrand.

Die Bucht Beau Vallon zieht Touristen und Einheimische an. ©Sönke Roever

Liegeplätze am Ankerplatz Beau Vallon

Der Ankerplatz ist extrem weitläufig und hier könnten problemlos über 100 Yachten mit genügend Abstand ankern. Der Meeresboden besteht aus Sand, das Wasser ist klar und die Tiefe variiert zwischen fünf und zehn Metern. Ein idealer Ankerplatz, der selbst Anfängern wenig Kopfzerbrechen bereiten dürfte.

Sehenswertes rund um den Ankerplatz Beau Vallon

In Beau Vallon tobt das Insel-Leben. Spätestens ab Mittag tummeln sich hier hunderte Menschen am Strand, ohne dass er überfüllt wirkt. Einheimische wie Touristen. Ein Ort zum Verweilen, der nicht ohne Grund die Menschen anzieht. Die Atmosphäre unter Palmen ist tropisch-exotisch und chillig-entspannt, macht Lust auf Meer.

Am Strand von Beau Vallon geht es sportlich und lässig zu. ©Sönke Roever

Wer ein paar Schritte vom Strand weggeht, findet sofort Bars, Restaurants und viele weitere Versorgungsmöglichkeiten, wie beispielsweise kleinere Supermärkte, Mini-Boutiquen, eine Apotheke oder eine Tauchbasis.

Der Ankerplatz ist umgeben von touristischer Infrastruktur. ©Sönke Roever

Und natürlich gehören auch die improvisierten Stände der Fruchtsaft-Cocktail-Mixer dazu. Von der gekühlten, frisch geöffneten Kokosnuss bis zum aufwendigen Cocktail ist alles zu bekommen, auf Wunsch angereichert mit dem Inselrum Takamaka.

Spätestens wenn am Abend die Sonne bei Beau Vallon im Indischen Ozean hinter den ankernden Yachten versinkt, fühlt es sich gut an, hier zu sein, Teil des Geschehens zu sein und das Inselleben zu inhalieren. Beau Vallon ist ein sehr guter Ort dafür.

Der Tag wird am Strand beschlossen. ©Sönke Roever

Hinweis: Hast du noch eine Ergänzung oder einen Tipp zu diesem Ort? Oder zu einem anderen im Revier? Dann schreibe uns und hilf mit, diese Infos aktuell zu halten. Entweder hier bei den Kommentaren oder schicke uns eine Mail.  

Der Strand in Beau Vallon ist weitläufig. ©Sönke Roever

Weitere Liegeplätze in den Seychellen

Hier findest du eine interaktive Übersicht weiterer Liegeplätze im Revier "Seychellen". Klicke einfach auf einen der Marker, um mehr zu erfahren.

Subscribe
Informiere mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments