Rezept: Einfache Pizza aus der Pfanne

Ein Beitrag von

Die Diplom-Pädagogin ist zusammen mit ihrem Mann Jonathan von 2013 bis 2019 auf der 35-Fuß-Stahlyacht INTI von Deutschland bis zu den Marshallinseln im Pazifik gesegelt – eine Reise über 21.000 Seemeilen. Claudia liebt das Leben über Wasser ebenso wie das unter Wasser, das nächtliche Segeln unter dem unendlichen Firmament, die Kunst der Improvisation und die Begegnungen mit Menschen jeglicher Couleur.

Rezept-Schnellüberblick: Einfache Pizza

Kochbarkeit unterwegs

Haltbarkeit/Lagerfähigkeit der Zutaten

Anzahl Zutaten

6 bis beliebig viele

Für die Zubereitung

Herd mit einer Flamme, Pfanne mit Deckel

Aufwand

gering

Dauer

30 Minuten

So nutzt du dieses Rezept

Die Zutaten für die Rezepte auf BLAUWASSER.DE sind für zwei Personen berechnet. Bei Gerichten, die lange haltbar sind und gelagert werden können, werden die Mengenangaben statt für zwei Personen in ihrem Verhältnis angegeben – beispielsweise 2 gestrichene Esslöffel Salz pro Kilogramm Weißkohl. Salz und Pfeffer werden als vorhanden vorausgesetzt und bei den Zutaten – sofern nicht essenziell – nicht extra aufgeführt.

Die Mengenangaben beziehen sich auf die Maßeinheiten Tasse, Esslöffel, Teelöffel, da es unterwegs oft schwierig ist, mit einer Waage zu hantieren.

Die Sterne in den Tabellen bewerten von fünf (sehr gut) bis eins (schlecht) die Haltbarkeit/Lagerung und die Kochbarkeit auf See. Gerichte, die bei der Kochbarkeit fünf Sterne haben, eignen sich folglich besonders gut dazu auf See zubereitet zu werden. Die Haltbarkeit gibt einen Anhaltswert, ob das Gericht auch für längere Überfahrten oder Zeiten vor Anker geeignet ist.

Weitere Informationen zur Lagerung von Obst und Gemüse gibt es hier.

ANZEIGE

Die Zutaten und Mengenangaben für eine einfache Pizza

Zutaten für zwei Personen

Menge

Haltbarkeit der Zutaten

Weizentortillas oder Rotifladen

6-8

Gehackte oder passierte Tomaten

eine kleine Dose oder Tetra-Pack

Knoblauch

2 Zehen, gepresst oder fein gehackt

Oregano

1 Teelöffel

Olivenöl

1 Esslöffel

Käse

gerieben, nach Belieben

Allgemeines zum Rezept: Einfache Pizza

Pizza war auf unserer Langfahrt immer ein Highlight. Doch oft waren wir zu faul, in der Hitze der tropischen Regionen auch noch den Ofen anzuwerfen. Zudem muss der Teig zubereitet werden. Also fanden wir irgendwann eine schnelle und einfache Lösung, um trotzdem nicht auf diesen besonderen Genuss verzichten zu müssen. Wir nutzten einfach fertige Weizentortillas- (Wraps) oder Rotifladen als Pizzaboden. Diese lassen sich gut stauen und sind recht lange haltbar. Ein weiters Pro: Diese Pizza kann in einer Pfanne zubereitet werden.

Der Belag ist beliebig, nach Geschmack und Bilgeinhalt. ©radiopelicano.de

Der Belag der Pizza hat bei uns immer variiert, je nachdem, was wir vor Ort ergattern konnten oder was die Bilge hergab. Mal waren es eingelegte Oliven, mal der Inhalt einer Dose Fisch, Zwiebeln, Salami oder frische Ananas.

Die Zubereitung von einfacher Pizza

Vorbereitung

Den gehackten oder gepressten Knoblauch mit den Tomaten aus der Dose vermischen, dann Oregano und das Olivenöl dazu gegeben. Die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend den Käse reiben. Als Erstes wird eine Seite des Tortilla- oder Rotifladens in der Pfanne angebraten.

Nicht zu lange anbraten, sonst wird es Knäckebrot! ©radiopelicano.de

Zubereitung

Den Fladen aus der Pfanne nehmen und die angebratene Seite mit der Tomaten-Mischung bestreichen. Dann, nach Belieben, den Belag darauflegen und alles mit Käse bestreuen.

Die krosse Seite belegen. ©radiopelicano.de

Dann kommt das Ganze wieder in die Pfanne und ein Deckel drauf, bis der Käse geschmolzen ist.

Der Boden ist dünn und knusprig und es wurde nicht so viel Energie verbraucht. ©radiopelicano.de

Mit einem frischen Salat ein Highlight auf jeder Yacht!

Guten Appetit! ©radiopelicano.de

Mehr zum Thema

Online-Seminar: Proviantierung und Ernährung an Bord von Blauwasseryachten (live)

In diesem Online-Seminar erklären unsere Blauwasserexperten live aus der Küche, wie eine schmackhafte Ernährung an abgelegenen Orten oder auf dem Ozean funktioniert. Neben praxisnahen Informationen zu Einkauf, Lagerung und Haltbarmachung werden auch einfache Gerichte für unterwegs zubereitet.

Weitere Rezepte

Rezept: griechischer Bauernsalat

Der griechische Bauernsalat hat sich längst in Deutschland auf den Speisekarten etabliert. Doch wer gerade in Griechenland segelt und die Möglichkeit hat, das sonnengereifte Gemüse, den original Feta und echtes griechisches Olivenöl zu bekommen, erlebt eine Geschmacksexplosion. Das Rezept.

Rezept: Schmalzkuchen

Schmalzkuchen in der Karibik? Das passt prima, denn auch hier schmecken sie wie auf der Kirmes. Sie sind einfach herzustellen, erfreuen große und kleine Gäste an Bord und sind zudem ein besonderes Mitbringsel zu Einladungen.

Rezept: Thunfischwraps

In der Bilge kullert noch eine Dose Thunfisch herum? Vor Ort gibt es ein schmales Angebot an Gemüse? Dieser Wrap lässt sich einfach aus einer Handvoll Zutaten zubereiten und schmeckt einfach köstlich.

Rezept: Pita Brot

Pita Brot wird aus einfachen Zutaten hergestellt. Da es sich beim Backen wie ein Ballon aufbläst, kann es gut mit allem, was unsere Bilge hergibt, gefüllt werden.

Rezept: Indisches veganes Kürbiscurry

Kürbisse sind weltweit auf Märkten zu finden, lange haltbar und somit optimal zu proviantieren. Indische Gewürze geben diesem veganen Kürbiscurry eine exotische Note und machen es zu einem wahren Geschmackserlebnis. Das Rezept aus der Blauwasser-Pantry!
Subscribe
Informiere mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments