fbpx

Neuster Beitrag

Die Effizienz der Batterieladung durch Solaranlagen auf Yachten hängt maßgeblich von der Wahl des richtigen Ladereglers ab. Neben dem Gesamtsystem kann auch das Fahrtgebiet zum entscheidenden Faktor werden. Solaranlagen-Experte Julian Schüren beleuchtet das Thema ausführlich.

Kürzliche Beiträge

Erfahrungsbericht: Grundberührung mit Wassereinbruch in den schwedischen Schären

Eine Yacht läuft in den schwedischen Schären auf Grund und es kommt zum Wassereinbruch. Doch die Crew aus Pilot und Stewardess kann auf ihre, in der Luftfahrt vorgeschriebenen, Notfalltrainings zurückgreifen und die Gefahrensituation meistern. Ein Erfahrungsbericht.

Nord-Ostsee-Kanal: Ausführliche Anleitung für Sportboote/Yachten

Eine ausführliche Anleitung für den Nord-Ostsee-Kanal mit vielen Fotos. Infos zu Verkehrsregeln, Schleusen, Frachter-Begegnungen, Liegeplätzen und Kosten.

Decksbelag: Kork als nachhaltige, pflegeleichte Alternative zum Teakdeck

Kork ist ein moderner, zukunftsweisender Decksbelag. Er ist trittfest, angenehm weich, langlebig, pflegeleicht und nachhaltiger als Kunststoff oder Holz. Jonathan Buttmann gibt einen Überblick.

Segeln und Chartern in Italien – alle Reviere im Überblick

Wer in Italien segeln möchte, muss sich entscheiden: 7.600 Küstenkilometer bieten zum Teil sehr unterschiedliche Segelbedingungen. Diese umfangreiche Revierinformation stellt die sieben wichtigsten Reviere und ihre Besonderheiten vor.

Das Beiboot/Dingi – Größe, Typ, Material, Motorisierung und Zubehör

Das Beiboot ist einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände an Bord einer Blauwasser-Yacht. Worauf man bei der Größe, dem Typ, dem Material, der Motorisierung und dem Zubehör achten muss, verrät dieser Beitrag.

Elektrisches Licht auf Yachten: Tipps für die richtige Beleuchtung an Bord

Die Beleuchtung auf Yachten muss zuverlässig funktionieren. Gute Beleuchtung kann jedoch weit mehr als das. Das richtige Licht erzeugt Stimmung, Gemütlichkeit und vereinfacht Arbeitsabläufe und Orientierung. Ein Beitrag von Lichtexperte Michael Woita.

Motor-Kraftstoff: Dieselpest auf Yachten vorbeugen, erkennen und vermeiden

Die Belastung durch Mikroorganismen im Kraftstoff ist zum Problem für viele Yachteigner geworden. Doch wie entsteht die Dieselpest in den Tanks von Yachten? Wie geht man am besten dagegen an und was für vorbeugende Maßnahmen können ergriffen werden? Dieser Fachbeitrag gibt wichtige Infos zur Dieselpest an Bord.

Erfahrungsbericht: Vorausschauendes Echolot von GARMIN (Panoptix)

Vorrausschauende Echolote sind eine wertvolle Hilfe bei der Navigation in schwierigen Gewässern. Doch wie bewährt sich so ein Gerät in der Praxis? Wo liegen die Stärken und Schwächen? Aufschluss gibt dieser Erfahrungsbericht.

Revierinformation Ionisches Meer: Alle Infos für Segler

Alle wichtigen Infos zum Segeln und Chartern im Ionischen Meer: Entfernungen, Routen, Herausforderung, Wetter, Häfen, Ankerplätze, Bestimmungen, Chartern, etc. Mit vielen Tipps und wertvollen praktischen Hinweisen.

Neu in der Anbieterübersicht

COMCO Leasing

COMCO ist Spezialist für die Finanzierung von neuen oder gebrauchten Segelbooten, Motorbooten, Hausbooten und Yachten jeglicher Größe.

Bootspruefung.de

Bootspruefung.de ist Deutschlands führender Anbieter von Lern-Apps für die Bootsführerschein-Prüfungen. Ein tolles Tool, um besonders effizient für die Bootsführerschein- oder Funkprüfung zu lernen.

EFOY Batterien

EFOY ist eine Marke der SFC Energy AG, seit 20 Jahren Hersteller von Brennstoffzellen made in Germany. Seit 2020 gibt es neben den Brennstoffzellen auch Lithium-Batterien von EFOY.

EFOY Brennstoffzellen

EFOY ist eine Marke der SFC Energy AG, einem führenden Anbieter von Direktmethanol- und Wasserstoff-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen.

Nautal

Das spanische Unternehmen Nautal ist seit seiner Gründung bekannt für kundennahen Service und eine große Auswahl an Charterbooten für jede Art von Törn.

Click&Boat

Mit über 40.000 Booten weltweit ist Click&Boat der führende Anbieter für Bootsvermietung. Das Angebot richtet sich sowohl an erfahrene Segler als auch an Einsteiger.

Neue Liegeplatz-Infos

Hafen/Marina Puerto Rico (Gran Canaria/Kanaren)

In der Marina Puerto Rico im Südwesten der kanarischen Insel Gran Canaria geht es aufgrund zahlreicher Hotelburgen trubelig zu. Die Marina ist ebenfalls sehr nachgefragt und bietet gute Versorgungsmöglichkeiten. Ein Hafen-Portrait.

Marina del Sur/Las Galletas (Teneriffa/Kanaren)

Die Marina del Sur im Ort Las Galettas zählt zu den größten Marinas an der Südküste der kanarischen Insel Teneriffa. Was euch hier neben 200 Liegeplätzen, einem Restaurant und einem kleinen Badestrand noch erwartet, erfahrt ihr in diesem Hafen-Portrait.

Hafen/Marina Los Gigantes (Teneriffa/Kanaren)

Die private Marina Los Gigantes an der Westseite der kanarischen Insel Teneriffa liegt direkt an einer Steilküste mit beeindruckenden Cliffs. Alles zu den Liegeplätzen, den Versorgungsmöglichkeiten sowie Ausflugstipps verrät dieses Hafen-Portrait.

Unsere nächsten Online-Seminare

Online-Seminar: Kanarische Inseln (live)

29. Sept. 2022: Dieses kostenfreie Online-Seminar gibt einen fundierten Überblick über das Segelrevier der Kanarischen Inseln. Sönke Roever gibt einen Revierüberblick und Michael Amme zeigt die Charteroption eines Törns rund Lanzarote.

Online-Anwenderkurs: Grundlagen des Bootsdiesels (live)

24. bis 26. Okt. 2022: In diesem Online-Seminar aus der Werkstatt von Maschinenbauingenieur Dr. Robert Möckel werden die relevanten Systeme des Bootsmotors praxisnah vorgestellt und alle Punkte, die für die Zuverlässigkeit des Motors von Bedeutung sind, anschaulich erklärt.

Online-Seminar: Wettersoftware verstehen und anwenden (live)

01. Nov. 2022: Wettersoftware stellt unzählige Parameter dar, doch welche Informationen sind nützlich für eine sichere Törnvorbereitung? In diesem Seminar wird praxisnah und anhand aktueller Programme der Umgang mit Wettersoftware erklärt.

Online-Anwenderkurs: Die Elektrik des Bootsdiesels (live)

07. und 08. Nov 2022: In diesem Online-Seminar aus der Werkstatt von Maschinenbauingenieur Dr. Robert Möckel werden alle Komponenten der Motorelektrik auf Yachten anschaulich, praxisnah und verständlich erklärt - auch für den Laien.

Online-Seminar: Ankerpraxis – So macht Ankern Spaß (live)

10. Nov. 2022: Für viele Segler ist Ankern die schönste Form des Tagesausklangs. Wie das Ankern gelingt und welche Schritte alle bedacht werden müssen, verrät dieser Online-Vortrag (live) von Weltumsegler Sönke Roever.

Online-Seminar: Radar/AIS verstehen, interpretieren und nutzen (live)

15. Nov. 2022: Radar und AIS gehören auf vielen Yachten heutzutage zur Standard-Ausrüstung. Wie die Technik funktioniert, warum es wichtig ist, sie zu verstehen und wie mit diesem Hintergrundwissen die Signale richtig interpretiert werden, erklärt Weltumsegler Sönke Roever in diesem Praxis-Seminar äußerst anschaulich.

Online-Seminar: Proviantierung und Ernährung an Bord von Blauwasseryachten (live)

17. Nov. 2022: In diesem Online-Seminar erklären unsere Blauwasserexperten live aus der Küche wie eine schmackhafte Ernährung an abgelegen Orten oder auf dem Ozean funktioniert. Neben praxisnahen Informationen zu Einkauf, Lagerung und Haltbarmachung werden auch einfache Gerichte für unterwegs zubereitet.

Online-Seminar: Ostsee-Seminar (ganztägig/live)

19. Nov. 2022: Online-Seminar für alle Ostsee-Segler und solche, die es werden wollen mit umfangreichen Infos zum Revier mit Ostsee-Experte Sönke Roever und anderen Referenten.

Online-Seminar: Yachtversicherungen

21. Nov. 2022: Haftpflichtversicherung, Kaskoversicherung und Co. sind als Begriffe zwar fast allen Seglerinnen und Seglern geläufig, wovor die einzelnen Produkte im Detail aber konkret schützen sollen und warum das mitunter höchste Relevanz hat, ist oft weniger bekannt. Dirk Hilcken erläutert unterhaltsam das Thema Boots- und Yachtversicherung.

Diese Rezepte interessieren unsere Leser gerade

Rezept: Aioli

Aioli heißt übersetzt Knoblauch und Öl. Die weiteren Zutaten für diesen leckeren Dip können lange an Bord gelagert werden und Aioli zu vielen verschiedenen Gerichten gereicht werden. Das Rezept für diesen vielseitigen Dip.

Rezept: Gefüllte Zucchini

Zucchini sind ein vielseitiges Gemüse. Das Füllen und Überbacken ist eine einfache, schmackhafte Variante der Zubereitung, zu der wir nicht einmal unbedingt einen Ofen brauchen. Wir haben das Rezept von Christian Zaloudek an Bord für euch ausprobiert.

Rezept: Sauerkraut

Sauerkraut ist eine wertvolle Ergänzung für die Bordküche. Es ist einfach herzustellen, lässt sich lange lagern und enthält zudem viele wichtige Vitamine. Das Grundrezept zur Herstellung von Sauerkraut.

Diese Bücher interessieren unsere Leser gerade

Reeds Nautical Almanac

„Reeds Nautical Almanac“ von Perrin Towler und Mark Fishwick enthält alle wichtigen nautischen Informationen über die europäische Atlantikküste und die Nordsee. Dies beinhaltet das Vereinigte Königreich, die Kanalinseln und die gesamte europäische Küste.

Die Acht vom großen Fluss

„Die Acht vom großen Fluss“ nennen sich drei Mädchen, drei Jungen, ein Kater und ein Goldhamster, die in einem kleinen Dorf an der Unterelbe wohnen und zusammen spannende Abenteuer erleben. Das Kinderbuch von Gabriela Kuhnke beschreibt, wie ein abenteuerlicher Fund zu einer gefährlichen Begegnung mit echten Schmugglern führt.

Cold Waters (Bildband)

Aus der nicht alltäglichen Reise von Segler Joscha Brörmann und Fotograf Niklas Marc Heinecke ist ein ansprechender Bildband entstanden, der neben vielen naturgewaltigen Bildern auch Erinnerungen aus Niklas’ persönlichem Logbuch enthält.

Populäre Beiträge

Lloyd’s Open Form (LOF) regelt Bergungskosten für Yachten

Bergungskosten sind oft ein Streit-Thema. Lloyd's Open Form regelt sie auf unbürokratische Weise und sollte auf jeder Fahrtenyacht mitgeführt werden.

Erfahrungsbericht: Grundberührung mit Wassereinbruch in den schwedischen Schären

Eine Yacht läuft in den schwedischen Schären auf Grund und es kommt zum Wassereinbruch. Doch die Crew aus Pilot und Stewardess kann auf ihre, in der Luftfahrt vorgeschriebenen, Notfalltrainings zurückgreifen und die Gefahrensituation meistern. Ein Erfahrungsbericht.

Einhandsegler an der Steilküste von Hiddensee gestrandet und schwer verletzt

Vor Hiddensee ist ein Einhandsegler gestrandet. Er wurde dabei schwer verletzt. Die DGzRS, die Feuerwehr und ein Helikopter kamen zum Einsatz. Ein ausführlicher Bericht.

Kunststoff-Teak als Decksbelag selbst verlegen. Eine Foto-Anleitung

Wie man einen Decksbelag aus Kunststoff-Teak auf einem Segelboot selber verlegt, zeigt diese ausführliche Foto-Anleitung mit vielen Detailaufnahmen.

Törntipp Italien: Routenvorschlag Amalfiküste, Ischia, Capri & Co

Auf einem Wochentörn die schönsten Ziele rund um den Golf von Neapel, die Amalfiküste und die vorgelagerten Inseln erleben. Ein konkreter Routenvorschlag mit den wichtigsten Infos für Segler.

Praxis-Tipp: Schlagen der Rollanlage ohne Segel verhindern

Wird das Vorsegel aus der Rollreffanlage gezogen, bleibt das nackte Profil zurück. Je nach Bauart, Windstärke und Windeinfallswinkel kann es passieren, dass das Profil zu schlagen anfängt. Mit diesem Trick wird das verhindert.